Thursday, 28 March 2019

Auction Old Master Paintings

» reset

Maler der Römischen Schule des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der Römischen Schule des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der Römischen Schule des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der Römischen Schule des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der Römischen Schule des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der Römischen Schule des 17. Jahrhunderts

1024
Maler der Römischen Schule des 17. Jahrhunderts

JUDITH MIT DEM HAUPT DES HOLOFERNES Öl auf Leinwand.
97 x 89 cm.

Catalogue price € 18.000 - 22.000 Catalogue price€ 18.000 - 22.000  $ 20,520 - 25,079
£ 16,020 - 19,580
元 140,580 - 171,820
₽ 1,288,980 - 1,575,420

 

Judith ist hier mit ihrer älteren Magd im Halbbildnis nebeneinander stehend wiedergegeben, beide Oberkörper leicht gebeugt, während Judith das Haupt des Holofernes an den Haaren hält, die Magd einen Sack dafür bereit hält. Der Hintergrund dunkel gehalten, die linke Figur von einem roten Velum hinterfangen, das hier als Vorhang zum Zelt des Feldherren zu deuten ist. Der Maler hat die Heldin des Alten Testaments gebührend mit Gewandschmuck gewürdigt, so etwa mit einem Perlenband im hochgebundenen, zu Zöpfen geflochtenen Haar. Das Haupt des Holofernes bewusst etwas übergroß dargestellt, um die einstige Macht des Feldherren deutlich zu machen. (1181767) (11)


Roman School, 17th century

JUDITH WITH THE HEAD OF HOLOFERNES

Oil on canvas.
97 x 89 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.