Thursday, 27 June 2013

Auction Maiolica

» reset

Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi
Detailabbildung: Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi
Detailabbildung: Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi
Detailabbildung: Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi
Detailabbildung: Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi
Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi

Lot 550 / Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi

Detail images: Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi Detail images: Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi Detail images: Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi Detail images: Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi

550
Majolika-Teller aus der Werkstatt der Patanazzi

Durchmesser: 30,5 cm.
Höhe: 5,5 cm.
Urbino, Ende 16. Jahrhundert.

Catalogue price € 8.000 - 12.000 Catalogue price€ 8.000 - 12.000  $ 9,120 - 13,679
£ 7,120 - 10,680
元 62,480 - 93,720
₽ 572,880 - 859,320

 

Großer, tief gemuldeter Teller. Den Rand umläuft ein feines Band mit Eierstabdekor. Die Fahne und Wandung sind verziert mit feinem Grotesken-Dekor mit Fabel- und Mischwesen sowie auf der Wandung mit Vögeln. Im Zentrum des Spiegels ist ein kleiner Amorknabe mit Siegeskränzen vor orangerotem Hintergrund zu sehen. In der Ferne weit hinter ihm erheben sich bläuliche Berge. Bemalung in Rot, Orange, Blau, Schwarz und Gelb. Haarriss und ein Chip.

Anmerkung:
Drei Etiketten umseitig, davon eines mit der Aufschrift "Accademia Raffaello/Maioliche Rinascimentali/Dello Stato di Urbino/1987/No. 57".

Literatur:
Eine tiefe Schale mit ähnlichem Dekor aus der Patanazzi-Werkstatt, vgl. Rainer G. Richter (Hg.), "Götter, Helden und Grotesken. Das Goldene Zeitalter der Majolika", München, 2006, S. 173, Nr. 134.
Weitere Werke mit vergleichbaren Grotesken-Malereien aus der Patanazzi-Werkstatt, vgl. Jeanne Giacomotti, "Catalogue des majoliques des musées nationaux", Paris, 1974, S. 361 - 363. (9300039)


Maiolica dish from the Patanazzi workshop
Diameter; 30.5 cm.
Height: 5.5 cm.
Urbino, end of the 16th century.

Large, deep dish. Rim decorated with a fine band of egg-and-dart ornamentation. The border and the sides are decorated with delicate grotesque, chimera and hybrid creatures as well as birds. The centre features a small cupid holding Victor's laurels against a tangerine background. In the distant background are blue-tinted mountains. Painted in red, orange, blue, black and yellow. Hairline crack and chip.

Notes:
Three labels on the reverse, one reads Accademia Raffaello/Maioliche Rinascimentali/Dello Stato di Urbino/1987/No. 57.

Literature:
For a deep bowl similarly decorated from the Patanazzi workshop, see Rainer G. Richter (ed.), Götter, Helden und Grotesken. Das Goldene Zeitalter der Majolika, Munich 2006, p. 173, no. 134.
Further works with comparable grotesque ornamen-tation from the Patanazzi workshop, see Jeanne Giacomotti, Catalogue des majoliques des musées nationaux, Paris, 1974, pp. 361 - 363.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.