Wednesday, 5 July 2017

Auction Sculpture and works of art

» reset

Lebensgroße museale Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Lebensgroße museale Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Lebensgroße museale Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Lebensgroße museale Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Lebensgroße museale Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Lebensgroße museale Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Lebensgroße museale Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Lebensgroße museale Schnitzfigur der Heiligen Katharina

81
Lebensgroße museale Schnitzfigur
der Heiligen Katharina

Höhe: 130 cm.
Breite: 49 cm.
Wohl Burgund, Ende 15./ Anfang 16. Jahrhundert.

Catalogue price € 30.000 - 50.000 Catalogue price€ 30.000 - 50.000  $ 33,600 - 56,000
£ 27,000 - 45,000
元 238,800 - 398,000
₽ 2,388,600 - 3,981,000

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Standfigur auf mitgeschnitzter Plinthe. Die Heilige jugendlich wiedergegeben mit Krone, darunter eng anliegendes Haarhaubennetz mit geknoteten Fransen. Hals mit einem fein geschnitzten Band umzogen, über dem Kleid eine, in Unterschneidnungen geschnitzte, Kette mit daranhängendem Kreuz. Ihre linke Hand zieht den Saum des Mantels hoch, darunter erscheint das durch das Kleid bedeckte linke Spielbein. Unter dem linken Arm ein Buch - Attribut ihrer tradierten Gelehrsamkeit. Die rechte leicht vorgenommene Hand hielt ehemals ein weiteres Attribut, entweder Schwert oder Märtyrerpalme. Der betont geschnitzte Fingerring verweist auf ihre mysthische Vermählung mit dem Jesuskind. Der Mantel zieht an ihrer rechten Körperseite in strenger Faltung herab, wie ein Verweis auf die, in kleinerem Maßstab wiedergegebene liegende Schnitzfigur eines Kaisers, wobei hier Kaiser Maxentius gemeint ist, unter dessen Regierung die Heilige hingerichtet wurde. Charakteristisch für den Bildschnitzer ist, dass mit großer Hingabe feine Details wie auch Unterschneidungen ausgeführt hat, so etwa die Bänder des geschlitzten Puffärmels, die Halskette oder die frei nach oben schwingende Schlaufe des Stoffgürtels. Das Gesicht mit lächelndem leicht geöffnetem Mund wiedergegeben, die Augenbraunbögen hochgezogen bei leicht nachdenklich niedergeschlagenen Augenlidern, wodurch der Bildschnitzer die tradierte Klugheit der Heiligen zum Ausdruck bringen wollte.
Nussholz, ganzheitlich gefasst, im Kleid vergoldet, vollplastisch geschnitzt, hinten abgeflacht. Die Inkarnatfassung offensichtlich weitgehend erhalten, jedoch mit altersbedingter Patina. Insgesamt nur wenige Fehlstellen, der linke Arm des Kaisers fehlt. (1110863) (5) (11)


Life-sized carved figure of Saint Catherine
Height: 130 cm.
Width: 49 cm.
Probably Burgundy, end of 15th/ beginning 16th century.

Left arm of the emperor missing.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe