X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Wednesday, 1 July 2015

Auction Furniture & Interior

» reset

Kommodenuhr
Detailabbildung: Kommodenuhr
Detailabbildung: Kommodenuhr
Detailabbildung: Kommodenuhr

8
Kommodenuhr

Höhe mit Henkel: 54 cm.
Breite: 30,5 cm.
Tiefe: 16,5 cm.
18. Jahrhundert.

Catalogue price € 1.800 - 2.200 Catalogue price€ 1.800 - 2.200  $ 1,962 - 2,398
£ 1,584 - 1,936
元 14,094 - 17,226
₽ 126,881 - 155,078

 

WERK
Achttagegehwerk mit Kette und Schnecke. Kuhschwanzpendel mit Spindelhemmung. Vierviertel- und Stundenschlag auf Glocke (Glocke fehlt) mit Repetition. Rückplatine floral graviert.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, schmiedeeisern. Mondphase und Mondalter für 29 1/2 Tage.

GEHÄUSE
Holz, geschnitzt und partiell goldgefasst sowie Messingbeschläge. Auf kleinen, geschweiften Stollenfüßen ein getrepptes Sockelgeschoss. Darüber ein streng rechteckiger Uhrenkasten mit geschweiftem Aufsatz. Dieser ist an den Ecken mit Flammenvasen akzentuiert. Der Tragehenkel mit Rocailleformen und Voluten. Die verglaste Front sowie die Frontseiten umzogen und akzentuiert mit goldgefasstem Dekorband, die Seitenflächen ebenfalls verglast. Eine Glasscheibe fehlend. Rest., besch. und Alterssp.

ZIFFERBLATT
Zifferblattplatine, versilberter Zifferring mit römischen und arabischen Ziffern. Über der „12“ Signatur „Johan Sachs Wien“. Unter der „12“ Fenster für Scheinpendel, über der „6“ Fenster für Datumsanzeige. Im Zentrum Weckereinstellscheibe. Im Bogen Hilfsblätter für Schlagwerkabstellung, Mondphase und Mondalter.

ZUSTAND
Gebrauchssp.
Nicht auf Funktionsfähigkeit getestet.
Ein Schlüssel vorhanden.

Literatur:
Abeler, S. 477. (1000948) (14)


Bracket clock
Height including handles: 54 cm.
Width: 30.5 cm.
Depth: 16.5 cm.
18th century.

Signs of wear. Working order not tested. With one key.

Literature:
Abeler, p. 477.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.