Thursday, 11 April 2013

Auction Sculpture and Works of Art

» reset

 Kleines Kabinettschränkchen mit Elfenbeineinlagen
Detailabbildung:  Kleines Kabinettschränkchen mit Elfenbeineinlagen
Detailabbildung:  Kleines Kabinettschränkchen mit Elfenbeineinlagen
 Kleines Kabinettschränkchen mit Elfenbeineinlagen

Lot 271 / Kleines Kabinettschränkchen mit Elfenbeineinlagen

Detail images:  Kleines Kabinettschränkchen mit Elfenbeineinlagen Detail images:  Kleines Kabinettschränkchen mit Elfenbeineinlagen

271
Kleines Kabinettschränkchen mit Elfenbeineinlagen

Höhe: 42 cm.
Breite: 55,5 cm.
Tiefe: 31,5 cm.
17. Jahrhundert und später.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 6,839 - 9,120
£ 5,340 - 7,120
元 46,620 - 62,160
₽ 454,020 - 605,360

 

Auf vier gequetschten Kugelfüßen stehend. Die Marketerie in teils graviertem Elfenbein und verschiedenen Hölzern. Die Front ohne schließende Türen. Seitlich Tragehenkel. Die Außenseiten mit Felder formender Marketerie, die durch Elfenbein-Fadeneinlagen gerahmt und akzentuiert werden. Im Inneren um eine zentrale, quadratische Tür seitlich je vier Schubladen sowie eine ober- und unterhalb der Tür. Auf der Tür aufgedoppelte Ädikula mit rundem Giebel. Darin in Elfenbein die geflügelte Figur der Fama, die in zwei Fanfaren bläst, sowie kleinen quadratischen, rechteckigen sowie weiteren Verzierungen. Dahinter tiefes Fach mit Bandeinlagen, darüber zwei kleine Schublädchen. Die rahmenden Schubladen mit kleinen Löwenkopf-Zügen, rahmendem Profil und Elfenbeineinlagen in feinem, symmetrisch angelegtem Rankenwerk. Schlüssel vorhanden. Marketerieschäden. (8926517)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.