Thursday, 6 December 2018

Auction Sculpture & Works of art

» reset

Kleines Antwerpener Kabinettkästchen
Detailabbildung: Kleines Antwerpener Kabinettkästchen
Detailabbildung: Kleines Antwerpener Kabinettkästchen
Kleines Antwerpener Kabinettkästchen

Lot 281 / Kleines Antwerpener Kabinettkästchen

Detail images: Kleines Antwerpener Kabinettkästchen Detail images: Kleines Antwerpener Kabinettkästchen

281
Kleines Antwerpener Kabinettkästchen

Höhe: 21,5 cm.
Breite: 23 cm.
Tiefe: 14 cm.
Antwerpen, 17. Jahrhundert.

Catalogue price € 5.000 - 6.500 Catalogue price€ 5.000 - 6.500  $ 5,649 - 7,344
£ 4,250 - 5,525
元 37,900 - 49,270
₽ 362,700 - 471,510

 

Leicht hochrechteckiges Kästchen in Holz, ebonisiert und poliert. Frontleiste und Kassettenrahmungen in schwarzen Flammleisten. Sämtliche eingefügte Kassettenbilder auf Kupferplatten graviert und versilbert (die Versilberung partiell altersbedingt berieben). Auf der linken Fronttüre Christus am Kreuz vor der Stadt Jerusalem, auf der rechten ein geharnischter Krieger in Landschaft. Auch die Darstellungen in den Innenfeldern zeigen sowohl religiöse als auch profane Motive. In den Türinnenfeldern Johannes Evangelist und Maria. Die insgesamt sieben kleineren und größeren Schübe zeigen Landschaften mit Häusern und Tieren, aber auch Sternzeichenmotive wie Löwe, Jungfrau, Waage und Schütze. Der höhere Mittelschub zeigt in der Darstellung einen runden Altar mit geflügeltem Engelkopf, darauf ein Flammenherz. Die Schübe in Eiche, innen mit rotem Samt ausgekleidet. Das Originalschloss erhalten, Schlüssel vorhanden. (11710414) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.