Auction House of Hohenzollern, Prussia, Wittelsbach and Bavarian Electors

» reset

Klassizistisches Tafeltuch aus dem ehemaligen Besitz des Hauses Wittelsbach

9
Klassizistisches Tafeltuch aus dem ehemaligen Besitz des Hauses Wittelsbach

340 x 332 cm.
Um 1785 - 1790.

Catalogue price € 1.500 - 1.800 Catalogue price€ 1.500 - 1.800  $ 1,800 - 2,160
£ 1,350 - 1,620
元 11,580 - 13,896
₽ 129,285 - 155,142

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Feiner weißer, handgewebter Leinendamast mit umlaufend doppelt eingewebtem Stabfries, von stilisierten Farnblättern umwunden, das gesamte Mittelfeld mit feinen, eingewebten Punkten. In allen vier Ecken der Rautenwappenschild des Hauses Wittelsbach. In einer Ecke eine “3” rot eingestickt, rückseitig aufgenähtes Verzeichnisschild mit der Bezeichnung “N° 48”. Mit alten Ausbesserungen. Seltene Größe für einen großen runden Tisch, wohl in der Residenz gebräuchlich gewesen. (750128)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe