Auction Watches & Wristwatches

» reset

KRUZIFIXUHR DES 17. JAHRHUNDERTS

1342
KRUZIFIXUHR DES 17. JAHRHUNDERTS

WERK
Ein-Tag-Gehwerk ursprünglich mit Stackfreed und Foliot. Umgebaut auf einfache Unruh mit Spirale und Spindelkloben. Stunden-Schlossscheibenschlagwerk mit innen verzahnter Schlossscheibe. Auslösung mit Storchenschnabel.

Catalogue price € 5.000 - 6.000 Catalogue price€ 5.000 - 6.000  $ 6,000 - 7,200
£ 4,500 - 5,400
元 38,600 - 46,320
₽ 430,950 - 517,140

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

GEHÄUSE
Graviertes Kreuz. An der Spitze eine Kugel mit Ziffernring sowie statischem Zeiger. Beidseitig des Kreuzes Maria und Magdalena. Unter dem Kreuz der Totenkopf mit gekreuzten Gebeinen. Gewölbte, und feuervergoldete und gravierte Basis, in der sich die Glocke befindet. Verschiedene Ergänzungen.

Höhe: 31 cm.
Durchmesser: 17 cm.
Vermutlich Augsburg, erste Hälfte 17. Jahrhundert.

Literatur:
Vgl. Maurice “Die Welt als Uhr“ S. 242
(650201)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe