Ihre Suche nach Joris van Son in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Freitag, 23. März 2012

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Joris van Son, 1623 Antwerpen - 1667, zug.

Sie interessieren sich für Werke von Joris van Son?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Joris van Son in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Joris van Son, 1623 Antwerpen - 1667, zug.
Detailabbildung: Joris van Son, 1623 Antwerpen - 1667, zug.
Detailabbildung: Joris van Son, 1623 Antwerpen - 1667, zug.
Detailabbildung: Joris van Son, 1623 Antwerpen - 1667, zug.
Detailabbildung: Joris van Son, 1623 Antwerpen - 1667, zug.

248
Joris van Son,
1623 Antwerpen - 1667, zug.

MADONNA MIT DEM KIND Öl auf Leinwand.
75,5 63 cm.

Katalogpreis € 23.000 - 25.000 Katalogpreis€ 23.000 - 25.000  $ 24,610 - 26,750
£ 18,400 - 20,000
元 178,480 - 194,000
₽ 2,150,270 - 2,337,250

In Steinrahmung, umgeben von Fruchtgebinden und Blumen. In höchst qualitätvoller Malweise hat der Künstler den Gegensatz zwischen dezent leuchtender Farbigkeit der naturalistisch wiedergegebenen Blüten und Früchte, zu dem in Grisaille vorgeführten Madonnenbildnis mit dem Steinrahmen herzustellen versucht. Die Madonna in Grisaille gemalt, in Art einer Steinfigur vor einem Felsen thronend wiedergegeben. Das Kind auf dem Schoß, die Hand erhoben, um von einem Putto einen Kranz zu empfangen. Der weitere Hintergrund zeigt dunkle, nächtliche Wolken. Die Marienszenerie erscheint in der Öffnung eines gemalten Steinrahmens mit Rollwerk und Volutenornamentik, umhängt von gebündelten Früchten wie Pfirsiche und Rosen in den oberen Flanken. Dazwischen Blattwerk mit einem Schmetterling und einer hochstieligen, gelben Blüte. Im unteren Teil stillebenhaft arrangierte, helle und dunklere, rötlich schimmernde Trauben zwischen weiteren Pfirsichen, Pflaumen, Feigen und rosafarbenen Rosen, dazwischen hellrote Kirschen. Seitlich Erdbeeren und Himbeeren. Dem ikonografischen Sinn entsprechend, deuten die Pfirsiche symbolisch auf die Jungfräulichkeit Mariens hin, die hellen Trauben auf den Messwein. Die ikonografischen Bedeutungen der einzelnen Blumen und Früchte haben sich seit dem Spätmittelalter entwickelt und wirken hier noch in der barocken Malerei nach. Die Früchte und Obstmalerei in hoher Qualität, ganz entsprechend dem Rang des genannten Künstlers.

Anmerkung:
Zuweisung durch Prof. Vittorio Sgarbi. (8514049)


Joris van Son,
1623 Antwerp - 1667, attributed to
Madonna with Child
Oil on Canvas.
75.5 x 63 cm.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Joris van Son angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Joris van Son kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Joris van Son verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe