Ihre Suche nach Johann Bernard Klombeck in der Auktion

 

Impressionisten, Moderne & 19. Jahrhundert
Donnerstag, 28. März 2019

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Johann Bernard Klombeck, 1815 bei Kleve – 1893 ebenda Der Künstler war ein Landschaftsmaler, welcher der sogenannten Klever Romantik zuzuordnen ist.

Sie interessieren sich für Werke von Johann Bernard Klombeck?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Johann Bernard Klombeck in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Johann Bernard Klombeck, 1815 bei Kleve – 1893 ebenda Der Künstler war ein Landschaftsmaler, welcher der sogenannten Klever Romantik zuzuordnen ist.
Detailabbildung: Johann Bernard Klombeck, 1815 bei Kleve – 1893 ebenda Der Künstler war ein Landschaftsmaler, welcher der sogenannten Klever Romantik zuzuordnen ist.
Detailabbildung: Johann Bernard Klombeck, 1815 bei Kleve – 1893 ebenda Der Künstler war ein Landschaftsmaler, welcher der sogenannten Klever Romantik zuzuordnen ist.
Detailabbildung: Johann Bernard Klombeck, 1815 bei Kleve – 1893 ebenda Der Künstler war ein Landschaftsmaler, welcher der sogenannten Klever Romantik zuzuordnen ist.
Detailabbildung: Johann Bernard Klombeck, 1815 bei Kleve – 1893 ebenda Der Künstler war ein Landschaftsmaler, welcher der sogenannten Klever Romantik zuzuordnen ist.
Johann Bernard Klombeck, 1815 bei Kleve – 1893 ebenda Der Künstler war ein Landschaftsmaler, welcher der sogenannten Klever Romantik zuzuordnen ist.

520
Johann Bernard Klombeck,
1815 bei Kleve – 1893 ebenda
Der Künstler war ein Landschaftsmaler, welcher der sogenannten Klever Romantik zuzuordnen ist.

WALDLANDSCHAFT MIT SCHAFEN Öl auf Holz.
38,5 x 48,5 cm.
Mittig unten signiert und datiert „J B Klombeck 1859“.

Katalogpreis € 34.000 - 36.000 Katalogpreis€ 34.000 - 36.000  $ 36,720 - 38,880
£ 30,600 - 32,400
元 262,140 - 277,560
₽ 3,371,780 - 3,570,120

Im Zentrum des Bildes eine Baumgruppe mit einer mächtigen vielverzweigten hohen Eiche. Davor zwei Männer mit einem Hund, die ihre grasende Schafherde beaufsichtigen. Die linksseitig von der Sonne beschienenen Bäume werfen reichlich Schatten auf eine Wiese und einen Weg, auf dem eine Frau mit Korb in Richtung zweier alter Gehöfte läuft. Aus einem dieser Gebäude steigt aus dem Schornstein reichlich Rauch auf. Die linke Bildhälfte wird zudem dominiert von einem alten abgestorbenen dürren Baum. Hinter diesem geht der Blick in die weite Ferne, vorbei an dem Dach einer kleinen Kirche. Feine, romantisch wirkende Malerei mit einfühlsamer Licht- und Schattensetzung sowie einer reichen Palette an differenzierten Grüntönen. (11804115) (2) (18)


Johann Bernhard Klombeck,
1815 near Kleve – 1893 ibid.
The artist is renowned as a landscape painter and his work is associated with the so called “Cleves Romanticism”.

FOREST LANDSCAPE WITH SHEEP

Oil on panel.
38.5 x 48.5 cm.
Signed and dated “J B Klombeck 1859” at lower centre.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Johann Bernard Klombeck angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Johann Bernard Klombeck kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Johann Bernard Klombeck verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe