Thursday, 7 December 2017

Auction Sculpture and works of art

» reset

Jesus am Ölberg
Detailabbildung: Jesus am Ölberg
Detailabbildung: Jesus am Ölberg
Detailabbildung: Jesus am Ölberg
Detailabbildung: Jesus am Ölberg
Detailabbildung: Jesus am Ölberg

160
Jesus am Ölberg

Höhe: 50 cm.
Bodendurchmesser: ca. 30 cm.
Spanien, Ende 17./ Anfang 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 6,540 - 8,720
£ 5,280 - 7,040
元 46,980 - 62,640
₽ 422,939 - 563,920

 

Terrakotta. Rundplastisch gearbeitete Tonfigur des betenden Jesus gemäß der Ölbergszene. Die Figur in langem Mantel kniend wiedergegeben, wobei der Mantel glockenförmig zum Boden herabzieht und einen umziehenden Faltensaum bildet, der den erkennbaren linken Fuß bedeckt. Der Oberkörper leicht nach rechts, der Kopf im Gegenzug nach links gewandt mit Blick nach oben, die Hände vor der Brust gefaltet. Das Haar in vier Strähnen in kräftigen Locken sowohl zur Brust als auch zum Rücken herabfallend. Das Gesicht fein ausgearbeitet, mit geöffnetem Mund, der die obere Zahnreihe deutlich erkennen lässt. Ebenso fein gearbeitet die knochig wiedergegebenen schlanken Hände. Die Farbfassung überwiegend in Dunkelbraun, diese im Kontrast zum heller aufleuchtenden Inkarnat von Gesicht und Händen. Ausführung von hoher Qualität. Einige unbedeutende Ausbrüche am Kleidersaum, rechte Fingerspitze fehlt, geringfügige Altersbeeinträchtigungen an der Fassung. (11200524) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.