Friday, 4 April 2008

Auction Paintings

» reset

Jan Brueghel der Jüngere, 0601 - 1678, und Hendrik van BAlen, 1623 - 1661, zug.
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 0601 - 1678, und Hendrik van BAlen, 1623 - 1661, zug.
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 0601 - 1678, und Hendrik van BAlen, 1623 - 1661, zug.
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 0601 - 1678, und Hendrik van BAlen, 1623 - 1661, zug.
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 0601 - 1678, und Hendrik van BAlen, 1623 - 1661, zug.
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 0601 - 1678, und Hendrik van BAlen, 1623 - 1661, zug.
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 0601 - 1678, und Hendrik van BAlen, 1623 - 1661, zug.
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 0601 - 1678, und Hendrik van BAlen, 1623 - 1661, zug.

429
Jan Brueghel der Jüngere,
0601 - 1678,
und
Hendrik van BAlen,
1623 - 1661, zug.

DIE JAGDGÖTTIN DIANA WIRD VON SARTYREN
IM SCHLAF ÜBERRASCHT

Catalogue price € 55.000 - 65.000 Catalogue price€ 55.000 - 65.000  $ 61,600 - 72,800
£ 49,500 - 58,500
元 437,800 - 517,400
₽ 4,909,300 - 5,801,900

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Öl auf Eichenholz. Parkettiert.
61 x 106 cm.


Die mehrfigurige Szenerie in eine Waldlandschaft
einkomponiert mit zentralem Durchblick in eine Waldlichtung mit abendlichen Wolkenhimmel. In der linken Bildhälfte die Jagdgöttin Diana, halb bekleidet auf einem roten Tuch liegend, neben ihr drei Nymphen, unter dem Schatten der Bäume. Der schlafenden Gruppe gegenüber ein Baum, hinter dem zwei lüsterne Satyren, die Schönheiten betrachtend. Der im Vordergrund stehende Armorknabe ist jedoch mit den zwei Leithunden einer Meute beschäftigt, was die Tiere von ihrer Wachsamkeit abhält. In der Hundemeute werden zahlreiche verschiedene Jagdhunderassen vorgeführt, die dem Geschehen teilnahmslos zusehen. In der linken hinteren Bildecke erlegtes Wildbret, darunter auch Marder und Singvögel.

Anmerkung:
Die Komposition der Aktdarstellungen geht eindeutig auf Vorbilder von Peter Paul Rubens zurück, die Vorliebe für die Hundedarstellungen finden wir später bei
Jan Veit und Hondeköter wieder. (691571)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

further catalogues Fine Art Auction | Furniture | Paintings | Russian Art

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe