Your search for Jan Brueghel der Jüngere und Hendrick van Balen der Ältere in the auction

 

Old Master Paintings - Part I
Thursday, 24 September 2020

» reset

Jan Brueghel d. J., 1601 Antwerpen – 1678 ebenda, und Nachfolge des Hendrick van Balen d. Ä., 1575 Antwerpen – 1632 ebenda
Detailabbildung: Jan Brueghel d. J., 1601 Antwerpen – 1678 ebenda, und Nachfolge des Hendrick van Balen d. Ä., 1575 Antwerpen – 1632 ebenda
Detailabbildung: Jan Brueghel d. J., 1601 Antwerpen – 1678 ebenda, und Nachfolge des Hendrick van Balen d. Ä., 1575 Antwerpen – 1632 ebenda
Detailabbildung: Jan Brueghel d. J., 1601 Antwerpen – 1678 ebenda, und Nachfolge des Hendrick van Balen d. Ä., 1575 Antwerpen – 1632 ebenda
Detailabbildung: Jan Brueghel d. J., 1601 Antwerpen – 1678 ebenda, und Nachfolge des Hendrick van Balen d. Ä., 1575 Antwerpen – 1632 ebenda
Detailabbildung: Jan Brueghel d. J., 1601 Antwerpen – 1678 ebenda, und Nachfolge des Hendrick van Balen d. Ä., 1575 Antwerpen – 1632 ebenda
Detailabbildung: Jan Brueghel d. J., 1601 Antwerpen – 1678 ebenda, und Nachfolge des Hendrick van Balen d. Ä., 1575 Antwerpen – 1632 ebenda
Detailabbildung: Jan Brueghel d. J., 1601 Antwerpen – 1678 ebenda, und Nachfolge des Hendrick van Balen d. Ä., 1575 Antwerpen – 1632 ebenda
Detailabbildung: Jan Brueghel d. J., 1601 Antwerpen – 1678 ebenda, und Nachfolge des Hendrick van Balen d. Ä., 1575 Antwerpen – 1632 ebenda
Jan Brueghel d. J., 1601 Antwerpen – 1678 ebenda, und Nachfolge des Hendrick van Balen d. Ä., 1575 Antwerpen – 1632 ebenda

195
Jan Brueghel d. J.,
1601 Antwerpen – 1678 ebenda,
und Nachfolge des Hendrick van Balen d. Ä.,
1575 Antwerpen – 1632 ebenda

DIE HEILIGE FAMILIE MIT DEM JOHANNESKNABEN IN BLUMENKARTUSCHE Öl auf Kupfer.
45 x 45 cm.
Signiert „I.Brueghel“.
In profiliertem Nussbaumrahmen.

Catalogue price € 30.000 - 60.000 Catalogue price€ 30.000 - 60.000  $ 36,000 - 72,000
£ 27,000 - 54,000
元 226,800 - 453,600
₽ 2,555,100 - 5,110,200

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Beigegeben ein Gutachten von Dr. Klaus Ertz, Lingen, 2. September 2020, der das vorliegende Gemälde als eine  Zusammenarbeit aus den 1640er Jahren zwischen Jan Brueghel d.J. und einem Nachfolger von Hendrick van Balen d.Ä. identifiziert.

Quadratisches Bildfeld mit zentraler rechteckiger liegender Profilkartusche. Darin in eine Landschaft eingebettet, zentral vor einem Baum sitzend die Figur der Heiligen Mutter Gottes in ihren typischen Farben gewandet. Am linken Rand Joseph sitzend und auf das Jesuskind blickend, welches über die Wiege hinweg an den Johannesknaben hält. Am rechten Kartuschenrand das Lamm Gottes. Die zentrale Kartusche umrandet durch eine Trompe l‘oeil Kartusche oben mit Cherubim abschließend. Umlaufender polychromer Blütendekor mit geflammten Tulpen, gefüllten Rosen, Lilien und kleineren Füllblumen. (1241864) (1) (13)


Jan Brueghel the Younger,
1601 Antwerp – 1678 ibid., and
follower of Hendrick van Balen the Elder,
1575 Antwerp – 1632 ibid.
THE HOLY FAMILY WITH YOUNG SAINT JOHN THE BAPTIST
SURROUNDED BY A FLORAL CARTOUCHE
Oil on copper.
45 x 45 cm.
Signed “I.Brueghel”.
In profiled walnut frame.

Accompanied by an expert’s report by Dr Klaus Ertz, Lingen, who has identified the painting as a collaboration between Jan Brueghel the Younger and a follower of Hendrick van Balen the Elder from the 1640s.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe