Auction Old Master Paintings - Part I

» reset

Italienischer Meister des 18. Jahrhunderts in der Nachfolge des Giovanni Paolo Panini (1691 – 1765)
Detailabbildung: Italienischer Meister des 18. Jahrhunderts in der Nachfolge des Giovanni Paolo Panini (1691 – 1765)
Detailabbildung: Italienischer Meister des 18. Jahrhunderts in der Nachfolge des Giovanni Paolo Panini (1691 – 1765)
Detailabbildung: Italienischer Meister des 18. Jahrhunderts in der Nachfolge des Giovanni Paolo Panini (1691 – 1765)
Detailabbildung: Italienischer Meister des 18. Jahrhunderts in der Nachfolge des Giovanni Paolo Panini (1691 – 1765)
Detailabbildung: Italienischer Meister des 18. Jahrhunderts in der Nachfolge des Giovanni Paolo Panini (1691 – 1765)
Detailabbildung: Italienischer Meister des 18. Jahrhunderts in der Nachfolge des Giovanni Paolo Panini (1691 – 1765)
Italienischer Meister des 18. Jahrhunderts in der Nachfolge des Giovanni Paolo Panini (1691 – 1765)

155
Italienischer Meister des 18. Jahrhunderts
in der Nachfolge des Giovanni Paolo Panini (1691 – 1765)

RÖMISCHES RUINENCAPRICCIO MIT DARSTELLUNG DES TODES DES SENECA Öl auf Leinwand.
122 x 164 cm.

Catalogue price € 25.000 - 35.000 Catalogue price€ 25.000 - 35.000  $ 30,000 - 42,000
£ 22,500 - 31,500
元 189,000 - 264,600
₽ 2,129,250 - 2,980,950

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Das Gemälde betont großformatig, im Sinne einer Wandpartie füllenden Raumausstattung, in dem neben dem Eindruck antiker Ruinenarchitektur zudem eine narrative belehrende Szenerie eingebunden ist. Mehrere Personen in Andeutung antiker Kleidung haben sich auf Stufen und Steinbrocken vor einer Architekturkulisse versammelt, um dem Ableben des Philosophen Seneca beizuwohnen. Dieser wurde auf Anweisung Neros gezwungen, Suizid zu begehen. Die Architekturkulisse zu dieser Szenerie zeigt einen mächtigen Säulenaufbau mit Architrav, einen doppelten Steinbogen im Hintergrund, mit Ausblick in die bergige Landschaft, ganz der Überlieferung gemäß, nach der sich das Geschehen außerhalb Roms ereignet haben soll. Diese Zusammenschau von Ruinencapriccio und Historie findet sich im Werk Paninis mehrfach, wie etwa in der Darstellung der „Predigt eines Apostels“ (WVZ 350) oder mit der „Predigt einer Sibylle“ (WVZ 422 f.) in ähnlichem, jedoch seitenverkehrtem Aufbau. So ist der Einfluss bzw. die Werkstattnachfolge Paninis unverkennbar, der wie hier bereits in die frühe Ruinenromantik eingewirkt hat. (1240561) (11)


Italian School, 18th century,
in the following of Giovanni Paolo Panini (1691 – 1765)
ROMAN RUIN CAPRICCIO WITH DEPICTION OF THE DEATH OF SENECA Oil on canvas.
122 x 164 cm.

Panini often combined ruin capriccios with historic subjects in his oeuvre, for example The Sermon of an Apostle (CR 350) or Sermon of a Sibyl (CR 422 f.) in similar, but inverted composition. The influence of Panini and his workshop is obvious, who already influenced early ruin romanticism.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe