X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 12 April 2018

Auction Sculpture & Works of art

» reset

Hohes Elfenbein-Deckelgefäß
Detailabbildung: Hohes Elfenbein-Deckelgefäß
Detailabbildung: Hohes Elfenbein-Deckelgefäß
Detailabbildung: Hohes Elfenbein-Deckelgefäß
Detailabbildung: Hohes Elfenbein-Deckelgefäß
Detailabbildung: Hohes Elfenbein-Deckelgefäß
Detailabbildung: Hohes Elfenbein-Deckelgefäß
Detailabbildung: Hohes Elfenbein-Deckelgefäß
Detailabbildung: Hohes Elfenbein-Deckelgefäß
Detailabbildung: Hohes Elfenbein-Deckelgefäß

181
Hohes Elfenbein-Deckelgefäß

Höhe: 25 cm.
Max. Breite des Deckels: 11,5 cm.
Nürnberg, Ende 16./ Anfang 17. Jahunderts.

Catalogue price € 25.000 - 35.000 Catalogue price€ 25.000 - 35.000  $ 27,750 - 38,850
£ 21,000 - 29,400
元 195,250 - 273,350
₽ 1,767,250 - 2,474,150

 

Zylindrisch nach oben sich leicht weitend mit umziehendem gekehltem Fuß sowie zwei umziehende feine Rundstabprofile. Der Deckel leicht überstehend mit Hohlkehle, rundgedreht mit hochziehendem Knauf in Form einer weiten Scheibe mit abschließendem kleinen Zapfen. Das Gefäß in Form eines henkellosen Deckelhumpens mit schöner Altersfärbung. Am Boden runder kleiner Aufkleber einer New Yorker Kunsthandelsfirma Mathias Komor mit Inventarnummer. (1142034) (11)

Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.