X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 26 September 2019

Auction Impressionists, Modern Art & Design

» reset

Harmen Hermanus Meurs, 1891 Wageningen – 1964 Ermelo
Detailabbildung: Harmen Hermanus Meurs, 1891 Wageningen – 1964 Ermelo
Detailabbildung: Harmen Hermanus Meurs, 1891 Wageningen – 1964 Ermelo
Detailabbildung: Harmen Hermanus Meurs, 1891 Wageningen – 1964 Ermelo

1455
Harmen Hermanus Meurs,
1891 Wageningen – 1964 Ermelo

INTERIEUR MIT VORNEHMER DAME Öl auf Leinwand.
115 x 90 cm.
Links unten signiert „Harmen Meurs“ und datiert „1928“. Rückwärtig beschriftet „portraet. ...S.v.G., Harmen Meurs“, Keilrahmen mit Adresse des Künstlers gestempelt.

Catalogue price € 35.000 - 55.000 Catalogue price€ 35.000 - 55.000  $ 38,150 - 59,950
£ 30,800 - 48,400
元 274,050 - 430,650
₽ 2,467,150 - 3,876,949

 

Der Maler, mit eigentlichem Vornamen Hermanus, studiert von 1909-1911 an der Staatlichen Kunstgewerbeschule und der Reichsakademie in Amsterdam. 1918 schließt er sich der Künstlervereinigung Die Unabhängigen an. Bis Mitte der 30er-Jahre gehört er zu den wichtigsten Mitgliedern dieser Gesellschaft, zeitweise ist er sogar ihr Vorsitzender.

In einem wertvollen Interieur, vor einer geöffneten Schreibkommode, auf einem Armlehnsessel sitzend, eine vornehme Dame in modischer Kleidung der 20er-Jahre mit einem knielangen beige-braunen Kleid, einer langen Perlenkette, einer großen Blüte am Dekolleté und modischen kurzen, eng anliegenden, schwarzen Haaren. Sie hat feine rote Lippen, leicht gerötete Wangen, harmonisch geschwungene Augenbrauen und mit ihren braunen großen Augen schaut sie, am Betrachter vorbei, aus dem Bild heraus. Für den holländischen Maler typische Darstellung in reduzierter Farbigkeit. Rest.

Literatur:
Adriaan Venema, Harmen Meurs, Düsseldorf 1979, Farbabbildung als Cover. (12001225) (18)


Harmen Hermanus Meurs,
1891 Wageningen – 1964 Ermelo
INTERIOR WITH AN ELEGANT LADY Oil on canvas.
115 x 90 cm.
Signed “Harmen Meurs” and dated “1928” lower left.
Inscribed “portraet. ...S.v.G., Harmen Meurs” on reverse, address of the artist stamped on frame. Restored.

Literature:
Adriaan Venema, Harmen Meurs, Düsseldorf 1979.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.