Auktion Silber, Uhren und Porzellan

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris
Detailabbildung: Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris

784
Großes Tee- und Kaffee-Service von Odiot, Paris

Durchmesser des Tabletts: 79,5 cm.
Mehrfach gemarkt: Der Buchstabe „O“ über einer Lampe für Odiot, der Minervastempel ohne „1“ für 950er Feingehalt ab 1838, dazu ODIOT A PARIS oder „MP“. Tremolierstiche.
Maße des Kastens:
Breite: 85 cm.
Höhe: 35 cm.
Tiefe: 67 cm.
Paris, ab 1838.

Katalogpreis € 200.000 - 300.000 Katalogpreis€ 200.000 - 300.000  $ 208,000 - 312,000
£ 180,000 - 270,000
元 1,398,000 - 2,097,000
₽ 10,860,000 - 16,290,000

Silber, gegossen oder gedreht, getrieben, vergoldet,
ziseliert. Zwei Aufbewahrungskästen, einmal für das Tablett, einmal für die restlichen Teile, welche in einem passenden, jedoch schadhaften, Futteral untergebracht sind. Der größere Kasten mit beschädigtem Lacksiegel (bekröntes N) und Aussparung für das nun gesondert gepackte Tablett. Das Tablett (Durchmesser 79,5 cm.
Gewicht: ca. 7,5 kg.) mit vier stark gedrückten Kugelfüßen ein Oval beschreibend, welches von verschiedenen vegetabilen Ranken eingefaßt wird, die Henkel als stilisierte Füllhörner gebildet, die Früchte an das Oval ergiessen. Die Fläche in Empire-Ornamentik graviert, das Zentrum mit einem bisher ungedeuteten Monogramm graviert. Modellnummer 2674. Die Schale ebenfalls Odiot gestempelt (Modellnummer 2064; Gewicht: 1096 g). Die Milchkanne (816g), die Kaffeekanne (1776 g), sowie die Teekanne (1737 g) ohne Odiotstempel, jedoch mit Meisterpunze „MP“. Die Zuckerdose (1592 g) gestempelt mit Odiot 2062 und zusätzlich MP. Der Samowar (ca. 7,8 kg) gepunzt „Odiot a Paris“.
Die Korpi stehen je auf flachen Füßen mit Palmettendekor und Spangenschaft, Korpus mehrfach gegliedert durch Palmettendekor, Kanneluren und Bacchanal und Puttidekor in Landschaft und auf See. Zwei Schlüssel. Deckel der Kaffeekanne mit Beule. (8503512)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe