X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Wednesday, 1 July 2015

Auction Sculpture and Works of Art

» reset

 Großes Evangelienbuchpult mit geschnitztem Adler
Detailabbildung:  Großes Evangelienbuchpult mit geschnitztem Adler
Detailabbildung:  Großes Evangelienbuchpult mit geschnitztem Adler
Detailabbildung:  Großes Evangelienbuchpult mit geschnitztem Adler
Detailabbildung:  Großes Evangelienbuchpult mit geschnitztem Adler

240
Großes Evangelienbuchpult mit geschnitztem Adler

Höhe: ca. 224 cm.
Sockelseitenlänge: ca. 80 cm.
Der dritte Putto hält eine Rechtecktafel mit eingeschnitzter Aufschrift „PSAIII/TTEDOM/ NOINE/TICEA/“ sowie mit Datierung „1540“.
Italien, 16. Jahrhundert und später.

Catalogue price € 12.000 - 15.000 Catalogue price€ 12.000 - 15.000  $ 13,320 - 16,650
£ 10,080 - 12,600
元 93,720 - 117,150
₽ 848,280 - 1,060,350

 

Adler als Symbol für das Evangelium des Heiligen Johannes. Der Unterbau ein dreiseitiger Sockel in Nussholz geschnitzt, auf wohl späteren Kugelfüßen. An den Ecken Protome des Markuslöwen mit hochgestellten Schwingen. Dazwischen jeweils ein Putto mit Früchtekorb bzw. mit Totenschädel. Über der vollplastisch figürlichen Gestaltung zieht ein dreiseitiger Sockel mit gerader Abdeckplatte hoch. Darauf kräftiger, ölvergoldeter Metallbaluster, der die Figur eines Adlers mit ausgebreiteten Schwingen trägt. Der Adler auf einer Kugel stehend, grünlich gefasst. An der Rückseite der Adlerfigur kräftige, in Eisen geschmiedete Halterungen für das Buchpult. Der Pultständer insgesamt ist eine Kirchenausstattung für die Lesung aus dem Evangelium nach dem Heiligen Johannes, dem Sockel entsprechend auch des Heiligen Markus. Der datierte Sockel wohl etwas früher als der geschnitzte Adler. (10120511)


Large Gospels lectern with carved eagle
Height: ca. 224 cm.
Base side length: ca. 80 cm.
The third putto holds a rectangular board with engraved inscription “PSAIII/TTEDOM/NOINE/TICEA/” and date “1540”.
Italy, 16th century and later.

Carved walnut. The dated base probably a little earlier than the carved eagle.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.