Auktion Silber

» zurücksetzen

Großer silberner Deckelpokal zur Goldenen Hochzeit von Anna und Alexander von Rössing
Detailabbildung: Großer silberner Deckelpokal zur Goldenen Hochzeit von Anna und Alexander von Rössing
Detailabbildung: Großer silberner Deckelpokal zur Goldenen Hochzeit von Anna und Alexander von Rössing
Detailabbildung: Großer silberner Deckelpokal zur Goldenen Hochzeit von Anna und Alexander von Rössing
Detailabbildung: Großer silberner Deckelpokal zur Goldenen Hochzeit von Anna und Alexander von Rössing
Detailabbildung: Großer silberner Deckelpokal zur Goldenen Hochzeit von Anna und Alexander von Rössing
Detailabbildung: Großer silberner Deckelpokal zur Goldenen Hochzeit von Anna und Alexander von Rössing
Großer silberner Deckelpokal zur Goldenen Hochzeit von Anna und Alexander von Rössing

263
Großer silberner Deckelpokal zur Goldenen Hochzeit von Anna und Alexander von Rössing

Höhe: 38 cm.
Am Fußring Herstellerstempel „Wilhelm Lameyer und Sohn“ (tätig 1872- nach 1930). Silberstempel 800 mit Halbmond und Krone.
Hannover.

Katalogpreis € 5.500 - 6.500 Katalogpreis€ 5.500 - 6.500  $ 6,050 - 7,150
£ 4,950 - 5,850
元 39,435 - 46,605
₽ 458,150 - 541,450

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Silber, Innenvergoldung, außen in den Kehlen teilvergoldet. Pokal auf rundem, mit Profilen umzogenen Fuß, im Profilband die gravierte Aufschrift „Alexander von Rössing 1849 - 14. April - 1899“. Auf der Bodenplatte gravierte Aufschrift in Fraktur „Für Alex/ von seiner dankbaren Frau“. Der Schaft mit halbplastischen Widderköpfen, Trauben und Festons dekoriert, darüber doppelter Zwischennodus. Die Kuppa zylindrisch nach oben sich weitend, mit nach außen gebauchter, glatter Lippe mit abschließendem Profilring. Der Deckel angewölbt mit Zungenblattfries, als Bekrönung eine vollplastisch gegossene Figur eines Ritters im Harnisch mit Streitkolben und Schild mit steigendem Löwen. An der Wandung beidseitig aufgelegte, runde Rollwerkrahmung mit Lorbeerkranz, darin zwei Allianzwappen mit siebenzackiger Krone, gegenüber entsprechend mit legiertem bekrönten Monogramm „ARA“.

Anmerkung:
Alexander Ernst August Thomas Freiherr von Rössing (1818-1906) entstammt einem uradeligen Geschlecht aus dem südlichen Niedersachsen, erstmals 1132 erwähnt. Er war Landrat und Mitglied des Reichstags des Norddeutschen Bundes, von 1862-1866 Präsident des deutschen Reformvereins im Königreich Hannover und bis 1890 im Hannoverschen Provinziallandtag, 1867 Mitglied des Konstituierenden Reichstags. (1211179) (11)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe