Thursday, 28 March 2019

Auction Hampel Living

» reset

Großer Tafelaufsatz als Soupière
Detailabbildung: Großer Tafelaufsatz als Soupière
Detailabbildung: Großer Tafelaufsatz als Soupière
Detailabbildung: Großer Tafelaufsatz als Soupière
Detailabbildung: Großer Tafelaufsatz als Soupière
Detailabbildung: Großer Tafelaufsatz als Soupière

1891
Großer Tafelaufsatz als Soupière

Durchmesser: 48 cm.
Wohl Sachsen, 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 8.000 - 10.000 Catalogue price€ 8.000 - 10.000  $ 9,040 - 11,299
£ 6,800 - 8,500
元 60,640 - 75,800
₽ 580,320 - 725,400

 

Porzellan, gegossen, gefasst, modelliert. Deckel und Korpus mit Pseudo-Meissen-Marke (Schwertermarke), gestaltet als plastisch angesehener Felsen mit partiell vollplastisch modelliertem Wildbesatz. Der Deckel mit einer Wildschweinhatz, bei der zwei Jagdhunde über ein Wildschwein herfallen, welches neben einem Baumstumpf gerissen wird. Sehr feine und interessante Darstellung eines beliebten Jagdthemas, wobei dem Korpus sicherlich ein Einsatz eingesetzt worden war, welcher nicht auf unsere Zeit überkommen ist. Alters- und Gebrauchssp., besch., rest. (1181555) (130800) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.