X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 18 September 2009

Auction Later Sculpture, Porcelain, Silver, Cases, Miniatures, Glass

» reset

Große, bedeutende Bronze-Figurengruppe einer Amazone, auf einem Stier reitend
Detailabbildung: Große, bedeutende Bronze-Figurengruppe einer Amazone, auf einem Stier reitend
Detailabbildung: Große, bedeutende Bronze-Figurengruppe einer Amazone, auf einem Stier reitend
Detailabbildung: Große, bedeutende Bronze-Figurengruppe einer Amazone, auf einem Stier reitend
Detailabbildung: Große, bedeutende Bronze-Figurengruppe einer Amazone, auf einem Stier reitend

806
Große, bedeutende Bronze-Figurengruppe einer Amazone, auf einem Stier reitend

Maße der Bronze:
Höhe: 132 cm.
Länge: 170 cm.
Maximale Breite: ca. 59 cm.

Catalogue price € 170.000 - 190.000 Catalogue price€ 170.000 - 190.000  $ 188,700 - 210,900
£ 142,800 - 159,600
元 1,327,700 - 1,483,900
₽ 12,017,300 - 13,431,100

 

Maße des Sockels:
Höhe: 80 cm.
Tiefe: 55 cm.
Länge: 152 cm.
Gesamthöhe: 212 cm.
Italienische Arbeit des ausgehenden
18. Jahrhunderts.

Die Amazone in antikem Umhang mit Sandalen, mit vorgestrecktem Oberkörper und korinthischem Helm mit Federschmuck auf dem Rücken des Stieres sitzend, in der zurückgenommenen rechten Hand den Griff eines (fehlenden) Schwertes, die linke Hand mit einem leicht gewölbtem Schild, sichelförmig-oval gestaltet. Der Stier auf den Hinterhufen stehend, der Oberkörper aufsteigend, der rechte Huf nach vorne, der linke nach hinten weisend, der Kopf in Angriffshaltung leicht gesenkt. Der Schweif des Stieres weit nach hinten geführt. Die Oberseite des Schildes mit Allianzwappen dekoriert, oben die Papstkrone mit den Schlüsseln Petri, rechts drei französische Lilien im Plattenfeld, links Doppeladler, weiter unten an der linken Seite Wappensymbol von Mailand sowie Wappen mit drei Flammen, am Unterteil mehrere kleinere Wappensymbole, zumeist mit Adlern. Dunkel patiniert mit alten oxydgrünen Patinastellen, besonders fein ausgearbeitete Details, wie etwa das Gesicht der Amazone sowie die Ausführung ihrer Hände, der Löwenkopf an der Riemenbindung der Sandale oder die Wappen. Die Bronzegruppe auf einem großen, rechteckigen und marmorierten Holzsockel montiert, mit vertieften Seitenkassetten, Marmorierung in Beige und Dunkelgrün mit weißer Äderung. (7504223)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.