Friday, 19 September 2008

Auction Porcelain, Silver, Watches, Asian Art

» reset

Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen
Detailabbildung: Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen
Detailabbildung: Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen
Detailabbildung: Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen
Detailabbildung: Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen
Detail images:  Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen

Lot 753 / Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen

Detail images: Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen Detail images: Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen Detail images: Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen Detail images: Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen

753
Große Louis XVI-Kaminuhr in Alabaster mit vergoldeten Bronzen

Höhe: 55 cm.
Breite: 54 cm.
Tiefe: 18 cm.
Frankreich, zweite Hälfte
19. Jahrhundert.

Catalogue price € 5.800 - 6.800 Catalogue price€ 5.800 - 6.800  $ 6,553 - 7,683
£ 4,930 - 5,780
元 43,964 - 51,544
₽ 420,732 - 493,272

 


WERK
Acht-Tage-Gehwerk. Pendel mit Pendelfeder und Scherenhemmung. Halbstunden- und Stundenrechenschlagwerk auf Glocke.

FUNKTIONEN
Aus dem Zentrum Datumszeiger für 31 Tage, Stunden- und Minutenzeiger sowie zentraler Sekundenzeiger.

GEHÄUSE
Aufbau in Form eines querliegenden, seitlich abgerundeten Sockels mit vortretendem Mittelstück über gequetschten Kugelfüßen. Im Zentrum hochsteigender, quadratischer Sockel, der das Gehäuse in Form eines liegenden Zylinders trägt. Der Aufbau in Alabaster, reich dekoriert mit applizierten, vergoldeten Bronzezierelementen wie Festons, flammenden Fackeln, Blütenkranz, Akanthusvoluten sowie Blattstäbe in den Kanneluren. Die vollplastisch figürliche Dekoration der Uhr hat die Naturwissenschaften zum Thema. Seitlich stehende, geflügelte Putti mit Zirkel, über einen Globus gebeugt. Am Boden liegen Lineal, Winkelmaß und Buch. Auf der Gegenseite Putto mit einem Fernglas neben einem antiken Dreifuß, am Boden Schreibgerät, Buch, Winkel und Zirkel. Das Uhrengehäuse bekrönt durch einen oben aufsitzenden, kleinen Amorputto mit einer Feuerfackel. In der Hand hält er eine kleine Eule, das Symbol der Wissenschaft und Weisheit.

ZIFFERBLATT
Email mit römischen Ziffern für die Stunden und arabischen Ziffern für die Minuten. Farbige Girlanden. Ziffern für Datumsangabe. Unter der ‘’12’’ Signatur ‘’Ene Bellenote’’. Über der ‘’6’’ ‘’Bt des Capucines No 35’’.

ZUSTAND
Gut. (710537)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.