Tuesday, 19 June 2012

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Giovanni Stanchi, 1608 Rom - um 1673
Detailabbildung: Giovanni Stanchi, 1608 Rom - um 1673
Detailabbildung: Giovanni Stanchi, 1608 Rom - um 1673

217
Giovanni Stanchi,
1608 Rom - um 1673

Der Künstler wirkte im Kreis des bekannten Mario de Fiori, dessen Blumenmalerei er übernommen hatte, wie sie bereits um 1600 im Palazzo Colonna da Nuzi zu sehen war. Alsbald hatte auch Stanchi immensen Erfolg. Er bildete sich weiter an der Accademia di San Luca und erhielt Aufträge von der Familie der Barberini. Danach arbeitete er mit Andrea Camassei zusammen, einer der Hauptmeister, der für die Barberini gearbeitet hatte und trat in der Folge hauptsächlich mit Blumen- und Früchtestilleben hervor. Der Künstler wurde zuletzt genannt im Zusammenhang mit einer Auftragsarbeit für den Palazzo
Chigi in Ariccia. Zahlreiche Stilleben aus der Künstlerfamilie der Stanchi stehen noch in der Diskussion, ob es sich um Werke der Hand Giovanni Stanchi oder dessen Bruder Niccolo, 1623 Rom - um 1690, handelt. Vor allem auch deshalb, weil die Werke in der Regel nicht signiert wurden. Bei den gesicherten Zuschreibungen handelt es sich um Gemeinschaftsarbeiten, bei denen Stanchi die Blumen, Carlo Marratti die Figuren geschafffen hat, wie wir dies in der Galleria Grande des Palazzo Colonna sehen. Ähnlich wird das Werk im Palazzo Borghese auf dem Campo Marzio als eine Zusammenarbeit zwischen Niccolo Stanchi und Ciro Ferri angesehen, der die Figur geschaffen hat. In ähnlichem Wirkungszusammenhang ist auch vorliegendes Bild zu sehen.

Catalogue price € 27.000 - 33.000 Catalogue price€ 27.000 - 33.000  $ 29,970 - 36,630
£ 22,680 - 27,720
元 210,870 - 257,730
₽ 1,908,630 - 2,332,770

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

HALBBILDNIS EINES KNABEN IM BLÜTENKRANZ Öl auf Leinwand.
50 x 66 cm.

Die Büste nach links, der Kopf dem Betrachter gerade zugewandt, nur leicht von oben beleuchtet, in einem hochovalen Kranz, gebildet aus zahlreichen bunten Frühlingsblumen, die vor dem dunklen Hintergrund aufleuchten. Die Blüten in äußerst detailgenauer und nahezu schon fotografischer Akribie vorgeführt. Die Wahl der Frühlingsblüten geht zusammen mit der Idee der Jugend des im Zentrum des Kranzes Dargestellten. (8605236)


Giovanni Stanchi,
1608 Rome - Circa 1673
Oil on canvas.
50 x 66 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe