Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part I

» reset

Gabriel Franck, 1590 – 1639
Detailabbildung: Gabriel Franck, 1590 – 1639
Detailabbildung: Gabriel Franck, 1590 – 1639
Detailabbildung: Gabriel Franck, 1590 – 1639
Detailabbildung: Gabriel Franck, 1590 – 1639

607
Gabriel Franck,
1590 – 1639

DIE HEILIGE FAMILIE MIT JOHANNES UND ENGELN IN EINER LANDSCHAFT Öl auf Kupfer. Doubliert auf Holz.
35,3 x 43,8 cm.

Catalogue price € 20.000 - 25.000 Catalogue price€ 20.000 - 25.000  $ 21,800 - 27,250
£ 17,600 - 22,000
元 156,600 - 195,750
₽ 1,409,800 - 1,762,249

 

Dem Gemälde ist eine Expertise von Dr. Ursula Härting, Hamm, vom 02. Mai 2014 beigegeben.

Blick in eine weite idyllische Landschaft mit ruhig fliessendem Gewässer, auf dem zwei Schwäne schwimmen. Auf der linken Bildseite, unterhalb eines Kirschbaums, sitzt Maria im roten Gewand und dunkelblauem Mantel. Auf ihrem Schoß sitzt der nur mit einem weißen Laken um die Hüften gehüllte Jesusknabe. Er hat blondes lockiges Haar und umarmt in Innigkeit den neben ihm, in einem Fellgewand stehenden jungen Johannes den Täufer. Hinter Johannes spielen zwei geflügelte Putti mit dem Lamm, das als Attribut des Johannes gilt. Links hinter Maria steht Josef in braunem Gewand mit einem Esel, der von einem weiteren Putti an einem Seil gehalten wird. Josef blickt nach oben und hält in seiner linken Hand einen Kirschzweig, den er von einem der beiden Putti im Kirschbaum bekommen hat. Auf der rechten Bildseite des Hintergrunds sieht man zwei laufende Engel mit großen Flügeln schemenhaft in der Landschaft. Das Gemälde wird belebt durch diverse Tierdarstellungen, zu denen unter anderem zwei Papageien auf der rechten Bildseite und kleine Kaninchen auf der rechten unteren Bildseite gehören. Harmonische, durch die Putti teils humorige Darstellung in qualitätvoller Malerei bei frischer Farbgebung. (1191311) (18)


Gabriel Franck,
1590 – 1639

THE HOLY FAMILY WITH JOHN THE BAPTIST AND ANGELS IN A LANDSCAPE

Oil on copper. Relined on panel.
35.3 x 43.8 cm.

Accompanied by an expert’s report by Dr Ursula Härting, Hamm, dated 2 May 2014. Harmonious depiction with humorous putti scenes exquisitely painted in crisp colouration.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.