Auction Sculpture & Works of Art

» reset

Frühe Limoges-Schale mit türkisem und blauem Email
Detailabbildung: Frühe Limoges-Schale mit türkisem und blauem Email
Detailabbildung: Frühe Limoges-Schale mit türkisem und blauem Email
Detailabbildung: Frühe Limoges-Schale mit türkisem und blauem Email
Detailabbildung: Frühe Limoges-Schale mit türkisem und blauem Email
Frühe Limoges-Schale mit türkisem und blauem Email

518
Frühe Limoges-Schale mit türkisem und blauem Email

Höhe: 4 cm.
Durchmesser: 22,5 cm.
Limoges, 13./ 14. Jahrhundert.

Catalogue price € 13.000 - 15.000 Catalogue price€ 13.000 - 15.000  $ 15,600 - 18,000
£ 11,700 - 13,500
元 100,360 - 115,800
₽ 1,120,470 - 1,292,850

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

In Zellschmelz-Technik mit figürlichen Darstellugen. Kräftige Bronzewandung mit rundem Spiegel, zum Rand hochgeschweift mit umziehendem Randprofil mit Zackenmuster. Im Zentrum thronende Bischofsfigur mit Mitra sowie einer stehenden weiblichen Gestalt, dazwischen stilisierters Ranken- und Palmettenwerk. In der Wölbung vier Halbkreis-bogige Kartuschen, ebenfalls figürlich gestaltet. Jeweils mit Wiedergabe eines Paares, etwa einer Frauengestalt, die einem Mann eine Frucht reicht. Die Bildszenen blau emailiert, die Zwickelfelder dazwischen in Türkis, darin jeweils eine geflügelte Fantasiefigur, die wohl einen Basilisken darstellt. Die Unterseite graviert mit zentraler Rosette, mit achtstrahligem Stern, umzogen von sich überschneidenden Rippenbögen mit Lilienabschluss. Die Schale von äußerster Seltenheit, in guter Erhaltung, in die Mitte des 13. Jahrhunderts zu datieren. (12506439) (11)


Early Limoges bowl with turquoise and blue enamel 

Height: 4 cm.
Diameter: 22,5 cm.
Limoges, 13th/ 14th century.

The bowl is very rare and in good condition, dating to mid-13th century.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe