Auction December Auction Part II.

» reset

Friedrich Stahl 1863 München - 1940 Rom

993
Friedrich Stahl 1863 München - 1940 Rom

ADAM UND EVA

Catalogue price € 28.000 - 34.000 Catalogue price€ 28.000 - 34.000  $ 33,600 - 40,800
£ 25,200 - 30,600
元 215,880 - 262,140
₽ 2,528,120 - 3,069,860

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Rechts unten sign. und bez. Florenz sowie dat. 1909/1910.
Öl/Lwd. 108 x 112 cm.
Das Gemälde in originalem Aedikula-Rahmen.

Nach dem Studium an der Münchener Akademie wirkte Stahl von 1886 - 1898 in Berlin, wo er Mitbegründer der Gruppe der XI, der Vorläuferin der Sezession wurde, und zunächst Themen seiner Zeit in realistischer Art gestaltete. In England studierte er dann die Prärafaeliten und arbeitet von 1904 - 1913 in Florenz, wo er wichtige Impulse von der Malerei des Quattrocento, vor allem Botticellis erfuhr. Hier entwickelte er seinen ganz eigenen, sehr manieristischen Symbolismus, von dem wir ein Hauptwerk vorstellen können.

Provenienz:
Englischer Privatbesitz.

Literatur:
Original dieses Gemälde ist abgebildet in: Bruckmann: Münchener Malerei im 19. Jhdt., München 1983, Band IV, S. 203, Abb. 305. (601222)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe