Saturday, 28 June 2003

Auction June Auction Part II.

» reset

Französische Konsole des 18. Jhdts.

1232
Französische Konsole des 18. Jhdts.

Reich geschnitzt auf rotem Bolus vollvergoldet, mit weisser, schwarz geäderter Marmorplatte. Zweibeinig, die Beine in gegenläufigen C-Bögen zusammengesetzt. Die Verbindungsstücke mit Voluten besetzt und mit Akanthusblätern besetzt. Die Beine im unteren Teil zusammengeführt, durch eine durchbrochen geschnitzte Rokoko-Muschel, die Fußspitzen volutiert und mit hochstehenden Akanthusblättern beschnitzt. Die Frontzarge leicht konvex vortretend, mittig durchbrochen beschnitzt mit einer Roccaile-Kartusche mit einer eingeschnitzten Akanthusblüte und Frucht. Seitlich im Relief geschnitzte Blüten. Die Zargenseiten geschweift und entsprechend im Relief mit Blüten- und Blattwerk beschnitzt. H.: 83 cm. B.: 95 cm. T.: 50 cm. Frankreich, um 1750/60. (461432)

Catalogue price € 6.000 - 7.200 Catalogue price€ 6.000 - 7.200  $ 6,660 - 7,992
£ 5,040 - 6,048
元 46,860 - 56,232
₽ 424,140 - 508,968

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe