Thursday, 20 September 2012

Auction Porcelain, Clocks, Silver, Art Nouveau, Asian Art

» reset

Französische Kaminuhr
Detailabbildung: Französische Kaminuhr

897
Französische Kaminuhr

Höhe: 44,5 cm.
Sockelbreite: 18 cm.
Sockeltiefe: 9 cm.

Catalogue price € 3.000 - 4.000 Catalogue price€ 3.000 - 4.000  $ 3,600 - 4,800
£ 2,700 - 3,600
元 23,130 - 30,840
₽ 270,870 - 361,160

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, gebläuter Stahl, im Breguet-Stil.

GEHÄUSE
In Bronze, feuervergoldet, mit Amoretten-Figurengruppe. In höchst seltener Weise ist das hochrechteckige, sockelförmige Gehäuse in den Grundfarben in Roséversilberung gefertigt, die Applikationen, Sockelbänder und Profile sowie die bekrönende Figurengruppe vergoldet. Hochrechteckiger, strenger Gehäuseaufbau über querrechteckigem Sockel mit vergoldeten Stollenfüßen in Form von in der Front sichtbaren, querrechteckigen, punzierten Feldern, mit Palmettendekoration. Das Zwischenprofil leicht gewölbt, mit Palmettendekor im Rapport, das Zifferblatt umzogen von breitem Reliefring mit Perlstab und Bänder umwickeltem Blumenkranz. In den oberen Zwickeln applizierte Palmblätter an Rosetten, unterhalb des Zifferblattes ein Blüten- und Fruchtfeston. Als Bekrönung zwei vollplastisch gegossene, bildhauerisch qualitätvolle Amoretten, in streitender Haltung, bewegt aufgefasst. Der rechte Amorknabe fasst den Linken an der Haarlocke, während dieser ihn mit der Hand zurückweist, um eine Libelle zu schützen, die am Sockelboden in Versilberung zwischen vergoldeten Blüten auf dünnem Draht aufsitzt und sich mit dem Pendel mitbewegt. Dies ist ein ebenso origineller wie seltener Einfall in der Kaminuhrengestaltung.

ZIFFERBLATT
Metallzifferring mit römischen Ziffern, das Mittelfeld guillochiert, Pendel vorhanden.

ZUSTAND
Leichte Gebrauchssp. (872213)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe