Friday, 23 March 2012

Auction Silver, Clocks and Porcelain

» reset

Fleurs de Saxe
Detailabbildung: Fleurs de Saxe
Detailabbildung: Fleurs de Saxe
Detailabbildung: Fleurs de Saxe
Detailabbildung: Fleurs de Saxe
Fleurs de Saxe

Lot 829 / Fleurs de Saxe

Detail images: Fleurs de Saxe Detail images: Fleurs de Saxe Detail images: Fleurs de Saxe Detail images: Fleurs de Saxe

829
Fleurs de Saxe

Frankreich, letztes Viertel 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 38.000 - 42.000 Catalogue price€ 38.000 - 42.000  $ 42,939 - 47,459
£ 32,300 - 35,700
元 288,040 - 318,360
₽ 2,756,520 - 3,046,680

 

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke. Rückplatine signiert „Waltrin à Paris No 97“.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, feuervergoldete Bronze.

GEHÄUSE
Über barockem Ormolu-Rocaillewerk-Sockel zwei liegene Möpse (vermutlich Meissen) und ein Blütenstrauß aus bemalter Bronze und Pariser Blumen, mittig ein Uhrwerk. Das Porzellan teilweise best.

ZIFFERBLATT
Emailzifferblatt mit römischen und arabischen Ziffern. Im Mittelfeld signiert „Waltrin à Paris“.

ZUSTAND
Sehr gut. Ein Pendel und zwei Schlüssel vorhanden.

Literatur:
Tardy, S. 651. (851575)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.