Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part II

» reset

Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts

811
Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts

DIE STEUEREINNEHMERKANZLEI IN DEN SPANISCHEN NIEDERLANDEN Öl auf Eichenholz.
36,5 x 54,5 cm.
Im Hintergrund Regale, zum Teil beschriftet, auf einem der Beschriftungszettel das Monogramm „R.K.F.“ (wohl Malermonogramm R.K.-Fecit) mit Jahreszahl „1613“.

Catalogue price € 5.000 - 7.000 Catalogue price€ 5.000 - 7.000  $ 5,699 - 7,979
£ 4,450 - 6,230
元 39,050 - 54,670
₽ 358,050 - 501,270

 

Das Gemälde ist eine historisch äußerst interessante Dokumentation der Herrschaft Spaniens im 17. Jahrhundert über Teile der Niederlande. Gezeigt ist das Innere eines Steuereinnehmerbüros, der Verwalter in schwarzer Kleidung mit schwarzem Barett am Schreibtisch, links neben ihm ein Schreiber, davor ein Adeliger, der soeben zu den drei eintretenden bäuerlichen Gestalten entgegenblickt, die ihre Steuern in Form von Naturalien entrichten. Rechts im Türrahmen ein Wachoffizier in nobler Militärkleidung. (1190912) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.