Thursday, 27 June 2019

Auction Antiquities, Sculpture & Works of Art

» reset

Flämischer Künstler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Künstler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Künstler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Künstler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Künstler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Künstler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Künstler des 17. Jahrhunderts

392
Flämischer Künstler des 17. Jahrhunderts

Paar GROSSFORMATIGE BILDER IN NADELMALEREI Nadelmalerei.
115 x 86 cm.
Hinter Glas gerahmt.

Catalogue price € 5.000 - 10.000 Catalogue price€ 5.000 - 10.000  $ 5,450 - 10,900
£ 4,400 - 8,800
元 39,150 - 78,300
₽ 352,450 - 704,900

 

In feiner Seidenstickerei gefertigt, in pastelligen Tönen. Dargestellt sind die Allegorien der Jahreszeiten Herbst und Winter, jeweils in Gestalt halbfiguriger Männer, bärtig wiedergegeben. Die Herbstallegorie gekennzeichnet durch herabhängende Trauben einer Weinlaube rechts oben sowie einen gefüllten Traubenkorb. Die Frucht- und Erntefülle des Herbstes wird auf der Tischplatte gezeigt mit Brot, Trauben, Weinglas und Bastflasche. Die hier wiedergegebene Müdigkeit des Mannes soll den Ausklang des tätigen Jahres symbolisieren. Das Wintermotiv zeigt einen Alten mit langem Bart und Pelzmütze vor einer Festungsmauer, während er sich die Hände an einem Kohlebecken wärmt. Beide Bilder von hoher Qualität, wohl nach Gemälde- oder Zeichnungsvorbildern. Ehemals gefertigt für die Wanddekoration einer höfischen Raumausstattung eines Kabinetts. (1190818) (130800) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.