Thursday, 28 March 2019

Auction Hampel Living

» reset

Filippo Indoni, 1842 – 1908
Detailabbildung: Filippo Indoni, 1842 – 1908
Detailabbildung: Filippo Indoni, 1842 – 1908
Detailabbildung: Filippo Indoni, 1842 – 1908
Detailabbildung: Filippo Indoni, 1842 – 1908
Detailabbildung: Filippo Indoni, 1842 – 1908
Detailabbildung: Filippo Indoni, 1842 – 1908

1735
Filippo Indoni,
1842 – 1908

BEGEGNUNG IM SCHLOSSPARK Öl auf Leinwand.
75 x 63 cm.
Links unten sign. und dat. „F. Indoni Roma 1876“.
Leistenrahmen.

Catalogue price € 4.500 - 5.500 Catalogue price€ 4.500 - 5.500  $ 5,084 - 6,214
£ 3,825 - 4,675
元 34,110 - 41,690
₽ 326,430 - 398,970

 

Unterhalb einer steinernen Treppe einen Schlossparks stehen an einem barocken Brunnen mit Maske, aus deren Mund Wasser sprudelt, drei elegante Damen und ein Kavalier. Die Frauen sind sehr elegant gekleidet und tragen feine Seidenkleider, teils mit weitem Dekolleté und mit reicher Spitze versehen, dazu Halsketten und Haarschmuck oder Blumen an ihren edlen Perücken. Der Herr ebenfalls in Seide gekleidet, mit weißer Perücke und schwarzer Schleife. Er hält in seiner Rechten eine Schale mit Wasser, die er dem Brunnen entnommen hat und bietet sie gerade der Dame im violettem Kleid an, die sich leicht vorbeugt, um danach zu greifen. Feine Malerei mit besonderem Augenmerk auf die teils bestickte und mit Spitze versehene, elegante Kleidung mit gekonntem Faltenwurf. (1180421) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.