Ihre Suche nach Fernando Botero in der Auktion

 

Moderne Kunst
Freitag, 23. März 2012

» zurücksetzen

Fernando Botero, 1932 Medellín
Detailabbildung: Fernando Botero, 1932 Medellín
Detailabbildung: Fernando Botero, 1932 Medellín

879
Fernando Botero,
1932 Medellín

DAME IM PROFIL, 2004Öl auf Leinwand. 
76 x 59 cm. 
Links unten signiert und datiert (20)“04“. Verso auf dem Keilrahmen Aufkleber mit Veröffentlichungsverweis „Botero.Gli ultimi 15 anni, pag. 102, de Luca Editori d’Arte, Roma, Palazzo Venezia 2005.“ 
Gerahmt.

Katalogpreis € 250.000 - 280.000 Katalogpreis€ 250.000 - 280.000  $ 275,000 - 308,000
£ 225,000 - 252,000
元 1,792,500 - 2,007,600
₽ 20,825,000 - 23,324,000

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Eigenhändige Bestätigung der Echtheit durch handgeschriebenes Zertifikat des Künstlers mit dem Stempel der Galleria Tega, Mailand. 

In der typischen Weise stark körperlich wiedergegebener Personen ist die Frau in grünem Kleid dargestellt, mit einem Schleier, der sich um ihren Ärmel zieht sowie einem Fächer in der rechten Hand. Die Linke hält einen Handschuh, beinahe rührend wirkt die kleine Armbanduhr auf dem voluminösen Unterarm. Die Betonung der Fettleibigkeit steht ganz im Einklang mit der Farbkomposition, die die Kontrastwirkung zwischen giftgrünem Kleid und leuchtend rotem Haar betont.

Literatur:
Das Gemälde ist ganzseitig abgebildet in:
Ministero per i Beni e le Attività Culturali, Soprintendenza speciale per il polo musale romano: Fernando Botero/ Gli ultimi 15 anni/ di Luca editori d’arte, Ausstellungskatalog, Rom, Palazzo Venezia, 17.06. - 25.9.2005. Vorwort von Claudio Strinati. Katalognr. 72, „Donna di profilo/ Woman in profile“, 2004, S. 102.
David Ebony: Fernando Botero, Abu Ghraib, Prestl, München, 2006.
Werner Spies: Fernando Botero, München, 1997.
Werner Spies Mario Vargas Llosa: Fernando Botero, Künzelsau, 2006. (8514068)


Fernando Botero,
1932 Medellín
PORTRAIT OF A LADY IN PROFILE, 2004
Oil on canvas.
76 x 59 cm.
Signed and dated lower left „(20)04“. Verso on the stretcher the label „Botero.Gli ultimi 15 anni, pag. 102, de Luca Editori d’Arte, Roma, Palazzo Venezia 2005.“
Framed.

Half-portrait of a woman in profile, wearing a green dress, a veil and a fan in her right hand. In her left hand she is holding a glove.

Note I:
The work is accompanied by a handwritten confirmation of authenticity and a certificate by the artist, stamped by Galleria Tega, Mailan.
Note II:
A full page illustration of the work is to be found in: Ministero per i Beni e le Attività Culturali, Soprintendenza speciale per il polo musale romano: Fernando Botero/ Gli ultimi 15 anni/ di Luca editori d’arte, exhibition catalogue Rome, Palazzo Venezia, 17.06. - 25.9.2005. Introduction by Claudio Strinati, no. 72, „Donna di profilo/ Woman in profile“, 2004, p. 102.
Literature:
David Ebony: Fernando Botero, Abu Ghraib,. Prestl, Munich, 2006. Werner Spies: Fernando Botero. Munich, 1997. Werner Spies Mario Vargas Llosa: Fernando Botero. Künzelsau, 2006.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe