Thursday, 6 December 2018

Auction Furniture & Interior

» reset

Feine Transitions-Kommode
Detailabbildung: Feine Transitions-Kommode
Detailabbildung: Feine Transitions-Kommode
Detailabbildung: Feine Transitions-Kommode
Detailabbildung: Feine Transitions-Kommode
Detailabbildung: Feine Transitions-Kommode
Detailabbildung: Feine Transitions-Kommode
Detailabbildung: Feine Transitions-Kommode
Feine Transitions-Kommode

Lot 68 / Feine Transitions-Kommode

Detail images: Feine Transitions-Kommode Detail images: Feine Transitions-Kommode Detail images: Feine Transitions-Kommode Detail images: Feine Transitions-Kommode Detail images: Feine Transitions-Kommode Detail images: Feine Transitions-Kommode Detail images: Feine Transitions-Kommode

68
Feine Transitions-Kommode

Höhe : 91 cm.
Breite : 128 cm.
Tiefe : 59 cm.
Trägt auf der Zarge Reste eines Ebenistenstempels :
"J.H. RIESE" wohl für J.H. Riesener (04.07.1734 – 06.01.1806, Meister seit 23.01.1768).
Paris, um 1760/ 70.

Catalogue price € 40.000 - 60.000 Catalogue price€ 40.000 - 60.000  $ 45,199 - 67,800
£ 34,000 - 51,000
元 303,200 - 454,800
₽ 2,901,600 - 4,352,400

 

Fünfschübiger, streng geometrischer, dreiseitig furnierter Eichenholzkorpus in Palisander, Mahagoni u.a. furniert und mit feinem, feuervergoldetem Bronzebesatz verziert. Auf vier fein gebogten Füßen die gerade, teilbeschnitzte Zarge. Darauf zwei große Schubläden mit anschließenden weiteren Schüben unter der oberen Zarge. Abschließende massive, profilierte Marmorplatte in Rouge Griotte. Rest., erg., Alterssch. Alte Messingschlösser.

Literatur:
Vgl. Pierre Kjellberg, Le Mobilier Français du XVIIIe Siecle, Paris, 1989, S. 693ff. (1171261) (15)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.