Auction March Art Auction Part I.

» reset

 Feine Skulptur einer Heiligen

435
Feine Skulptur einer Heiligen

Holzgeschnitzte und gefasste Skulptur einer Heiligen in langem Gewand mit roter Fassung sowie einem Übergewand mit blauer Fassung und rötlicher Borte. Das Haupt bekrönt und mit einem Kopftuch versehen, das die auf die Schulter herabfallenden Haare bedeckt. Vollrund geschnitzt. Lindenholz. Hände erg.

Catalogue price € 13.000 - 16.000 Catalogue price€ 13.000 - 16.000  $ 15,600 - 19,200
£ 11,700 - 14,400
元 100,230 - 123,360
₽ 1,173,770 - 1,444,640

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

H.: 52 cm.
Oberrheinisch, um 1480.

Literatur: Vgl. H. Wilm, Die gotische Holzfigur, Stuttgart 1942, Abb. 113. Vgl. weiterhin “Spätgotik am Oberrhein“, Ausstellungskatalog des badischen Landesmuseums Karlsruhe 1970, Kat. Nr. 99, Abb. 90.

Anmerkung: Die bei Hubert Wilm oben erwähnte, der hier vorgestellten ähnlichen Kleinplastik - sie stammte aus dem Besitz des Verfassers - gelangte später in die bekannte rheinische Sammlung H. Schwartz und wurde dort als Freiburg um 1520,
Sext von Staufen, geführt. Vgl. hierzu Wolfgang Bieh, Bewahrte Schönheit, Bildwerke des Mittelalters, Hanau 1968, Nr. 63.
(6111325)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe