Thursday, 27 June 2019

Auction Silver

» reset

Exzeptionelle Vermeil-Girandolen
Detailabbildung: Exzeptionelle Vermeil-Girandolen
Detailabbildung: Exzeptionelle Vermeil-Girandolen
Detailabbildung: Exzeptionelle Vermeil-Girandolen
Detailabbildung: Exzeptionelle Vermeil-Girandolen
Detailabbildung: Exzeptionelle Vermeil-Girandolen
Detailabbildung: Exzeptionelle Vermeil-Girandolen

312
Exzeptionelle Vermeil-Girandolen

Höhe: 64 cm.
Gesamtgewicht: 12900 g.
Jeweils ein Fuß signiert „J. Piault“. Ohne für uns erkennbare Silberpunzen.
Paris, um 1880.

Catalogue price € 29.000 - 35.000 Catalogue price€ 29.000 - 35.000  $ 31,610 - 38,150
£ 25,520 - 30,800
元 227,070 - 274,050
₽ 2,044,209 - 2,467,150

 

Silber, gegossen, getrieben, ziseliert, vergoldet. Im Louis XVI-Stil gestaltete siebenflammige Kandelaber. Über Tatzenfüßen der bombierte viereckige Stand mit Eckmaskarons. Zwischengestellte trapezförmige ziselierte Ornamentkartuschen. Balustrierter Schaft mit gefüllten Kanneluren und Maskarons. Aus diesem die sieben Brennstellen mit Einstecktüllen (eine ergänzt) mit Volutenblattwerk verziert. Die imposante Erscheinung durch die schiere Größe, wird noch durch die harmonische Gestaltung und die Vergoldung betont. An Standfläche Vergoldung minimal berieben. (1191782) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.