Auktion Gemälde 19. / 20. Jahrhundert

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Eugen Alfons von Blaas, 1843 Albano Laziale – 1931 Venedig

Sie interessieren sich für Werke von Eugen Alfons von Blaas?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Eugen Alfons von Blaas in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Eugen Alfons von Blaas, 1843 Albano Laziale – 1931 Venedig
Detailabbildung: Eugen Alfons von Blaas, 1843 Albano Laziale – 1931 Venedig
Detailabbildung: Eugen Alfons von Blaas, 1843 Albano Laziale – 1931 Venedig
Detailabbildung: Eugen Alfons von Blaas, 1843 Albano Laziale – 1931 Venedig
Detailabbildung: Eugen Alfons von Blaas, 1843 Albano Laziale – 1931 Venedig
Eugen Alfons von Blaas, 1843 Albano Laziale – 1931 Venedig

676
Eugen Alfons von Blaas,
1843 Albano Laziale – 1931 Venedig

JUNGE BEIM SCHÄLEN EINER ORANGE Öl auf Leinwand.
38 x 24,5 cm.
Rechts oben signiert „E. de Blaas“ und datiert „1889.24/12.“
In dekorativem Rahmen.

Katalogpreis € 15.000 - 25.000 Katalogpreis€ 15.000 - 25.000  $ 16,200 - 27,000
£ 13,500 - 22,500
元 115,650 - 192,750
₽ 1,487,550 - 2,479,250

Beigegeben eine Echtheitsbestätigung von Leonhard Pelloth, Sachverständiger, München, vom 10. April 2009.

Im Mittelpunkt, vor grünlichem Hintergrund, ein Knabe in weißem Hemd, hellblauer Hose mit schwarzem Gürtel und einem blauen Tuch über den Schultern, das im Brustbereich geknotet ist. Er trägt auf seinen schwarzen Haaren einen kleinen beigen Strohhut. Seinen Kopf und die Augen hat er nach unten gesenkt auf die Orange, die er in seinen Händen hält und voller Konzentration schält. Qualitätvolle feine Malerei, in der typischen Manier des Künstlers.

Der in Italien geborene Maler war Sohn des bekannten österreichischen Malers Carl von Blaas (1815-1894), bei dem er auch seinen ersten Unterricht erhielt. Wie sein Vater hielt auch er später eine Professur an der Akademie in Venedig. Er wurde bekannt durch seine Genrebilder.
(1241503) (18)

Eugen Alfons von Blaas,
1843 Albano Laziale – 1931 Venice
BOY PEELING AN ORANGE Oil on canvas.
38 x 24.5 cm.
Signed “E. de Blaas” top right and dated “1889.24/12.”
In decorative frame.

Accompanied by a certificate of authenticity by expert Leonhard Pelloth, Munich dated 10 April 2009.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Eugen Alfons von Blaas angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Eugen Alfons von Blaas kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Eugen Alfons von Blaas verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe