Auction Russian Art

» reset

 Erweiterte Festtagsikone
Detailabbildung:  Erweiterte Festtagsikone
Detailabbildung:  Erweiterte Festtagsikone
Detailabbildung:  Erweiterte Festtagsikone

655
Erweiterte Festtagsikone

53,3 x 43,9 cm.
Zentralrussland, Palecher Schule.

Catalogue price € 8.500 - 10.000 Catalogue price€ 8.500 - 10.000  $ 10,200 - 12,000
ÂŁ 7,650 - 9,000
元 64,260 - 75,600
₽ 723,945 - 851,700

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Im Zentrum ist das Osterthema dargestellt. Die Abbildung des Osterfestes zeigt im unteren Teil die alttestamentarische Auffassung dieses Themas. Christus steigt zur Hölle hinab und erlöst als erste Adam und Eva.
Um das Osterbild ist der sog. Passionskranz gemalt; das sind zwölf Szenen aus dem Leben und Leiden Christi. Im äußeren Rechteck sind 16 Hauptfeste der Ostkirche zu sehen.
In den Ecken der Ikone sind die vier Evangelisten dargestellt. Links oben Matthäus, rechts oben Markus, links unten Johannes mit seinem Schüler Prochorus und rechts unten Lukas.
Der Hintergrund der Ikone ist blattvergoldet. Gold, das als unveränderliches Metall die Ewigkeit repräsentiert, beherrscht hier als überwertige Farbe die gesamte Ikone.
Die geschlossene Komposition, ausgezeichnet durch einen erzählerischen Stil und die sorgfältige Wiedergabe der kleinsten Details von Einrichtung, Fantasiearchitektur, Landschaft, Kleidung und der plastischen Gestalten sind Hinweise darauf, dass die Ikone im berühmten Malerdorf Palech entstanden ist.

Die Ikone ist eine in qualitätvoller Feinmalerei ausgeführte Arbeit aus der Zeit um 1830. Minimale Restaurierungen, ansonsten sehr guter Erhaltungszustand der ausgezeichneten, feinen Malerei.
Die Ikone ist ein qualitätvolles Meisterwerk der russischen Altgläubigenmalerei. (880711)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe