Auction Hampel Living

» reset

Empire-Tischuhr in Bronze und Feuervergoldung
Detailabbildung: Empire-Tischuhr in Bronze und Feuervergoldung
Detailabbildung: Empire-Tischuhr in Bronze und Feuervergoldung

1155
Empire-Tischuhr in Bronze und Feuervergoldung

Höhe: 43 cm.
Breite: 27 cm.
Tiefe: 10,5 cm.
Signiert „Cleret à Paris".
Frankreich, Anfang 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 2.800 - 3.200 Catalogue price€ 2.800 - 3.200  $ 3,360 - 3,840
ÂŁ 2,520 - 2,880
元 21,168 - 24,192
₽ 238,476 - 272,544

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Pendellinse in Form eines Schmetterlings, Halb- stunden und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke (Glocke fehlend).

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten, Bronze feuervergoldet.

GEHĂ„USE
Gehäuse in Form einer naturalistisch vorgeführten Laube mit sechs spalierartig hochziehenden, schlanken Lorbeerbaumstämmen, die im oberen Teil mit Blättern und Früchten ausschlagen. Oben zusammengeführt von einem oberhalb des zylindrischen Uhrwerks aufgestellten Korb mit Blättern und Früchten. Das Uhrwerk selbst von den Zweigen der Laube getragen. Fein ziselierter Zifferblattring mit Zungenblattfries, darunter Dekoration in Form eines hängenden Netzes mit seitlichen Stofffestons. Pendel in Form eines Schmetterlings, die Basis quer-längsrechteckig mit segmentbogig einziehenden Ecken über sechs Spindelfüßen. An der Front klassisch griechisches Knabenköpfchen in Medaillonumrahmung mit seitlicher Palmettenzier.

ZIFFERBLATT
Email mit römischen Ziffern für die Stunden und arabischen Ziffern für die Minuten. Über der „6" signiert.

ZUSTAND
Sehr gut.

Literatur:
Tardy, S. 133. (8105115)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe