Friday, 28 June 2019

Auction Impressionists, Modern Art & 19th/20th Century Paintings

» reset

Emile Henri Bernard, 1868 Lille – 1941 Paris
Detailabbildung: Emile Henri Bernard, 1868 Lille – 1941 Paris
Detailabbildung: Emile Henri Bernard, 1868 Lille – 1941 Paris
Detailabbildung: Emile Henri Bernard, 1868 Lille – 1941 Paris

1437
Emile Henri Bernard,
1868 Lille – 1941 Paris

BAIGNEUSES AU BORD DU NIL - BADENDE AM RANDE DES NILS Öl auf Leinwand.
85 x 66 cm.
Rechts unten signiert „Emile Bernard“.
In vergoldetem Prunkrahmen.

Catalogue price € 60.000 - 80.000 Catalogue price€ 60.000 - 80.000  $ 65,400 - 87,200
£ 52,800 - 70,400
元 469,800 - 626,400
₽ 4,229,400 - 5,639,200

 

An einem sonnig heißen Tag einige Badende und Sonnende am weiten Strand. Am unteren Bildrand eine liegende nackte junge Frau in Rückenansicht auf einem weißen Laken mit zwei langen, geflochtenen braunen Zöpfen. Links neben ihr stehend eine junge nackte Frau in Frontalsicht, die nur ein weißes Tuch um Kopf- und Schulterbereich trägt. Sie hat ihren rechten Arm elegisch über ihren Kopf gelegt und blickt auf die Liegende herab. Zwischen beiden eine weitere junge Frau in Rückenansicht auf ihrem Haupt ein großes rosafarbenes Gefäß mit Tuchbedeckung und in ihrer rechten Hand ein weiteres Gefäß tragend. In der weiß aufgeschäumten Gischt am Strand ein Mann und eine Frau mit dunkelblonden Haaren in ein Gespräch vertieft. Besonders auffallend ist eine am Strand rechts sitzende ältere Frau in rotem Untergewand und einem schwarzen, über das Haupt gehenden Mantel. Im Hintergrund das hellblaue weite Meer mit einigen dunkelblauen Partien und weißen angedeuteten Wellen. Im Hintergrund links eine bewohnte Uferseite mit orientalischen Gebäuden und Palmen erkennbar. Im hellblauen Himmel lediglich eine große weiße Wolke zu sehen. Der französische Künstler wandte sich bewusst gegen den Impressionismus und entwickelte seinen eigenen Stil und seine Malerei, zu der, zusammen mit Gauguin, die Entwicklung der symbolistischen Malerei ab 1888 gehörte. Auf dem Gemälde die sitzende Dame in Schwarz weist auf diese Neuentwicklung hin. Das Gemälde wird dem Entstehungsjahr 1893 zugeordnet, der Zeit, in der der Künstler bis 1904 in Ägypten lebte und auch heiratete. Malerei in frischen hellen leuchtenden Farben.

Literatur:
Das Gemälde ist im Werkverzeichnis aufgeführt und abgebildet: Jean Jacques Luthi. Emile Bernard. Catalogue raisonné de l'oeuvre peint. Edition cite, Paris 1982. Nr. 410, S. 62. (11919413) (1) (18)


Émile Henri Bernard,
1868 Lille – 1941 Paris

BAIGNEUSES AU BORD DU NIL [BATHING WOMEN ON THE BANKS OF THE NILE]

Oil on canvas.
85 x 66 cm.
Signed “Emile Bernard” lower right.
In magnificent gilt frame.

Literature:
The painting is listed in the catalogue raisonné and illustrated: J. J. Luthi. Emile Bernard. catalogue raisonné de l’oeuvre peint. Edition cite, Paris, 1982, no. 410, p. 62.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.