X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 27 June 2019

Auction Antiquities, Sculpture & Works of Art

» reset

Elfenbeinhumpen mit Bacchanal-Szenerie
Detailabbildung: Elfenbeinhumpen mit Bacchanal-Szenerie
Detailabbildung: Elfenbeinhumpen mit Bacchanal-Szenerie

517
Elfenbeinhumpen mit Bacchanal-Szenerie

Höhe: 25 cm.
19. Jahrhundert.

Catalogue price € 4.500 - 5.500 Catalogue price€ 4.500 - 5.500  $ 4,995 - 6,105
£ 3,780 - 4,620
元 35,145 - 42,955
₽ 318,105 - 388,795

 

Die Gefäßform nach oben sich leicht verjüngend, über rundem Fuß mit kurzer Antreppung, darüber Kugelholzventil und Holzring beschnitzt mit Traubenblättern und Gitterwerk. An der Wandung im Hochrelief geschnitzt: Putten-Bacchantenanzug. Nach links, angeführt von einem Doppelflöte spielenden Knäblein, gefolgt von Trauben haltenden Kindern sowie zwei Putten, die einen störrischen Bock zu ziehen versuchen, auf dem ein Bacchusknäblein aufsitzt. Dahinter weiteres Gefolge unterhalb des Henkels auf hochziehendem Baum, der c-bogig geschweifte Henkel mit Akanthusblattdekor beschnitzt, hoch gebäugter Deckel, bekrönt durch eine sitzende Puttogestalt mit Trauben. Im Inneren vergoldeter Metalleinsatz. (11916610) (11)

Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.