Thursday, 12 December 2013

Auction Silver, glass, ivory, porcelain

» reset

 Elfenbeinfigur eines stehenden Jesusknäbleins mit Kreuzstab
Detailabbildung:  Elfenbeinfigur eines stehenden Jesusknäbleins mit Kreuzstab
Detailabbildung:  Elfenbeinfigur eines stehenden Jesusknäbleins mit Kreuzstab
Detailabbildung:  Elfenbeinfigur eines stehenden Jesusknäbleins mit Kreuzstab
Detailabbildung:  Elfenbeinfigur eines stehenden Jesusknäbleins mit Kreuzstab
Detailabbildung:  Elfenbeinfigur eines stehenden Jesusknäbleins mit Kreuzstab
Detailabbildung:  Elfenbeinfigur eines stehenden Jesusknäbleins mit Kreuzstab
Detailabbildung:  Elfenbeinfigur eines stehenden Jesusknäbleins mit Kreuzstab
Detailabbildung:  Elfenbeinfigur eines stehenden Jesusknäbleins mit Kreuzstab

299
Elfenbeinfigur eines stehenden Jesusknäbleins mit Kreuzstab

Höhe der Figur: 33 cm.
Gesamthöhe mit Sockel: 43 cm.
Italien, Ende 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 8.000 - 12.000 Catalogue price€ 8.000 - 12.000  $ 8,960 - 13,440
£ 7,200 - 10,800
元 63,680 - 95,520
₽ 636,960 - 955,440

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

In höchst qualitätvoller Schnitzarbeit, das Knäblein mit rechtem Standbein und nach rechts ausgestelltem Spielbein wiedergegeben. Der Oberkörper leicht nach rechts geneigt, der Kopf gerade, mit ernstem Blick, gerahmt von großen Haarlocken, über der Stirn zu einem lockigen Haarbüschel zusammengeführt. Der rechte Arm nach vorne gerichtet, mit ausgestrecktem Zeigefinger, der linke Arm erhoben und den Kreuzstab haltend. An der Rückseite voll ausgebildet. Im Gegensatz zur geglätteten und polierten Körperoberfläche, die fein modelliert erscheint, zeigen sich die Haare in kräftigen Unterschneidungen auffallend gelockert, was darauf hinweist, dass die Figur auch auf eine Fernansicht hin gestaltet wurde. Die Elfenbeinfigur auf einen barocken, geschnitzten, rot gefassten und teilvergoldeten Sockel gestellt. (9516866)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe