Auktion Eine Privatsammlung Kunstwerke aus Elfenbein

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Elfenbeinfigur eines herkulischen Jünglings mit Keule, einen Drachen bekämpfend

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Elfenbeinfigur eines herkulischen Jünglings mit Keule, einen Drachen bekämpfend
Detailabbildung: Elfenbeinfigur eines herkulischen Jünglings mit Keule, einen Drachen bekämpfend
Detailabbildung: Elfenbeinfigur eines herkulischen Jünglings mit Keule, einen Drachen bekämpfend
Detailabbildung: Elfenbeinfigur eines herkulischen Jünglings mit Keule, einen Drachen bekämpfend
Detailabbildung: Elfenbeinfigur eines herkulischen Jünglings mit Keule, einen Drachen bekämpfend
Detailabbildung: Elfenbeinfigur eines herkulischen Jünglings mit Keule, einen Drachen bekämpfend
Detailabbildung: Elfenbeinfigur eines herkulischen Jünglings mit Keule, einen Drachen bekämpfend
Detailabbildung: Elfenbeinfigur eines herkulischen Jünglings mit Keule, einen Drachen bekämpfend

977
Elfenbeinfigur eines herkulischen Jünglings mit Keule, einen Drachen bekämpfend

Höhe der Figur: 34 cm.
Gesamthöhe: 42 cm.
Wohl 18. Jahrhundert.

Katalogpreis € 22.000 - 24.000 Katalogpreis€ 22.000 - 24.000  $ 23,100 - 25,200
£ 19,800 - 21,600
元 161,260 - 175,920
₽ 1,453,100 - 1,585,200

Die Darstellung ist themenverwandt mit der zweiten der Taten des Herkules, der Tötung der neunköpfigen Hydra. Hier jedoch ist das Thema abgewandelt zu einem Jüngling, weniger muskulös als herkömmliche Herkules-Darstellungen, der eine mächtige Keule über seinen Kopf hält, um die gegen einen Drachen zu schwingen. Die Füße des Drachen löwentatzenförmig, der Schwanz ringelt sich um den linken Fuß des Mannes, die fledermausförmigen Flügel hochgestreckt. Anatomisch kraftvoll wiedergegebene, jedoch elegante Körperform, um die Brust ein Gürtel gelegt, an dem ein Fellmantel am Rücken eingehängt ist. Die äußerst seltene Darstellung mit dem hier nur einköpfigen Drachen lässt vermuten, dass sich die Ikonografie auf eine noch nicht näher gedeutete Szenerie bezieht. Hellfarbenes Elfenbein, an den Passstellen altersbedingt etwas angegilbt, mit nur wenigen Beinrissen, schön polierte Oberfläche. Die Figurengruppe auf einem ovalen, mitgeschnitzten Rasensockel über ebonisiertem, hölzernem Rundsockel. (8018624)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe