Auction A Private Collection of Ivory Works of Art Part II

» reset

Elfenbein-Schnitzfigur einer Bacchantin
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur einer Bacchantin
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur einer Bacchantin
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur einer Bacchantin
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur einer Bacchantin
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur einer Bacchantin
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur einer Bacchantin
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur einer Bacchantin

1335
Elfenbein-Schnitzfigur einer Bacchantin

Höhe: 33 cm.
Gesamthöhe mit ebonisiertem, hölzernem Rundsockel: 37 cm.
18./ 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 18.000 - 22.000 Catalogue price€ 18.000 - 22.000  $ 21,600 - 26,400
£ 16,200 - 19,800
元 138,780 - 169,620
₽ 1,625,220 - 1,986,380

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Standfigur eines anmutigen Frauenaktes mit Stand- und Spielbein auf mitgeschnittener Rasenplinthe stehend, bekleidet mit einem Tuch, das lediglich den linken Oberschenkel, Gesäß und den Rücken verdeckt und über die rechte Brust als Tuchspitze herabgeführt ist. In leicht in sich gedrehter Körperauffassung geschnitzt, der Oberkörper nach rechts, der Kopf nach links geneigt, in der rechten Hand hält das Mädchen einen Pokal, in der linken über den Kopf geführten Hand eine Weintraube, im Haar ein Weinblattkranz mit Trauben. Die weibliche Figur einer Bacchantin orientiert sich im Wesentlichen an den hermaphroditisch ausgeprägten Dionysosfiguren der Antike. (8117819)


Carved ivory figure of a bacchant
Height: 33 cm.
Total height with ebonised, wooden round base: 37 cm.
18th/ 19 century.

Statue of a gracious nude female in classical contrapposto, standing on a grass plinth that is carved together with the figure.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe