X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Wednesday, 25 September 2019

Auction Sculpture & Works of art

» reset

Elfenbein-Deckelpokal
Detailabbildung: Elfenbein-Deckelpokal
Detailabbildung: Elfenbein-Deckelpokal
Detailabbildung: Elfenbein-Deckelpokal
Detailabbildung: Elfenbein-Deckelpokal
Detailabbildung: Elfenbein-Deckelpokal

357
Elfenbein-Deckelpokal

Höhe: 29,5 cm.
18./ 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 2.500 - 3.500 Catalogue price€ 2.500 - 3.500  $ 2,775 - 3,885
£ 2,100 - 2,940
元 19,525 - 27,335
₽ 176,725 - 247,415

 

Schaft, Kuppa und Deckelbekrönung in Elfenbein geschnitzt. Der Rundsockel über vier Delfinfüßen sowie die Deckelkalotte in Bronze, feuervergoldet und fein ziseliert. Pokalschaft mit kugelförmigem Nodus mit umziehenden feinen Profilen, schlanker Kelch mit godronierendem Muster ansetzend, umziehend im Hochrelief geschnitzte, figürliche Szenerien mythologischer Szenen mit Meeresgöttern und der griechischen Sagenwelt, dazwischen Delfine und Schilfblätter. Eine der Hauptfiguren in origineller Weise ein bocksfüßiges Wesen mit Fischleib und Bockshörnern, auf dem eine Mänade reitet. Deckelbekrönung in Form einer in Elfenbein geschnitzten Neptunfigur mit Dreizack im Kampf gegen einen Fisch. (1201869) (11)

Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.