Thursday, 15 September 2011

Auction Furniture

» reset

Eleganter friesischer Schrank
Detailabbildung: Eleganter friesischer Schrank
Detailabbildung: Eleganter friesischer Schrank
Detailabbildung: Eleganter friesischer Schrank
Detailabbildung: Eleganter friesischer Schrank
Eleganter friesischer Schrank

Lot 5 / Eleganter friesischer Schrank

Detail images: Eleganter friesischer Schrank Detail images: Eleganter friesischer Schrank Detail images: Eleganter friesischer Schrank Detail images: Eleganter friesischer Schrank

5
Eleganter friesischer Schrank

Höhe: 190 cm.
Breite: 160 cm.
Tiefe: 77 cm.
Friesland, 17. Jahrhundert.

Catalogue price € 7.000 - 9.000 Catalogue price€ 7.000 - 9.000  $ 7,979 - 10,260
£ 6,230 - 8,010
元 54,670 - 70,290
₽ 501,270 - 644,490

 

Aufbau in Eiche, zweitürig, wobei die beiden Türen vertieft zwischen drei kräftigen, vortretenden, kannelierten Halbsäulen liegen. Die Säulen mit stark plastisch geschnitzten Kompositkapitellen und hohen, reich in Reliefornamentik geschnitzten Rundsockeln. Die Sockel der Seitensäulen zeigen große Blumenvasen und dazwischen eingeschnitzte Fantasievögel. Die mittlere Säule trägt Akanthusblätter und einen Cherubenkopf. Der Sockelkasten an den Säulenstellungen vorgekröpft, die Felder mit rechteckigen Kartuschen bzw. vertieften Kassetten belegt, mit schwarzen Ebenholzeinlagen. Die beiden Türen beschnitzt mit kannelierten Pilastern, bekrönt mit Kompositkapitellen, die jeweils einen floral geschnitzten Rundbogen tragen, als Schlussstein jeweils ein Männermaskaron, darunter Blütenfeston. Das hohe Gesims polsterartig gewölbt, glatt verlaufend, mit weit vorkragendem Hohlkehlenabschluss. Die Seiten vierfach gefeldert. Originelle Schlüsseleinführung in das Maul einer geschnitzten Maske. Inneneinbau durch drei Fachbretter, im oberen Bereich zwei durchbrochen geschnitzte Türen, das Schnitzmotiv floral in Form einer Vase mit darüber stehenden zwei turtelnden Tauben, in Facettenvertiefung. Zwischen den Türen kannelierte Lisene mit Flachschnitzerei und eingearbeitetem Ebenholz. Geschmiedetes Türschloss. Der Sockel auf großen, ebonisierten Kugelfüßen, in der Front wandseitig Stollenfüße.(8319819)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.