Thursday, 15 September 2011

Auction Furniture

» reset

Elegante, französische Transitionskommode
Detailabbildung: Elegante, französische Transitionskommode
Detailabbildung: Elegante, französische Transitionskommode
Detailabbildung: Elegante, französische Transitionskommode
Detailabbildung: Elegante, französische Transitionskommode
Detailabbildung: Elegante, französische Transitionskommode
Detailabbildung: Elegante, französische Transitionskommode
Elegante, französische Transitionskommode

Lot 116 / Elegante, französische Transitionskommode

Detail images: Elegante, französische Transitionskommode Detail images: Elegante, französische Transitionskommode Detail images: Elegante, französische Transitionskommode Detail images: Elegante, französische Transitionskommode Detail images: Elegante, französische Transitionskommode Detail images: Elegante, französische Transitionskommode

116
Elegante, französische Transitionskommode

Höhe: 90 cm.
Breite: 147 cm.
Tiefe: 62 cm.
Gestempelt "JME" und "Boudin" (Leonard Boudin, 1735 - 1807).
Frankreich, 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 25.000 - 30.000 Catalogue price€ 25.000 - 30.000  $ 28,249 - 33,900
£ 21,250 - 25,500
元 189,500 - 227,400
₽ 1,813,500 - 2,176,200

 

Zweischübige Kommode mit Marmorplatte, die Stilform überwiegend der Louis XVI-Epoche verpflichtet, die Beine jedoch noch leicht geschweift mit vergoldeten Bronzesabots, was noch dem Formenvorrat des späten Rokoko entspricht. Der Aufbau gerade, Innenkorpus in Eiche, furniert in helleren und dunkleren Zierhölzern in Mahagoni, Palisander, Nussholz und Rosenholz, die Ecken abgeschrägt, nach unten zu den geschweiften Beinen vorziehend, die Abschrägungen als Lisenen gearbeitet und wie die entsprechenden Partien an den wandseitigen Beinen kannelurartig mit dunklen Bandeinlagen intarsiert. Die Schübefront mittig leicht risalitartig vortretend, die beiden Schübe so gegliedert, dass das rahmende Bandfurnier beide Schübe mittig zu einem Feld zusammenfasst, flankiert von ebenfalls über die Schübe hinwegziehenden Feldern. Die Bandeinlagen in hellen und dunkleren Hölzern, flankiert von feinen, hellen Fadeneinlagen, in den Ecken mäandriert, die Innenfelder auf Quadratwirkung verlegt. An den Seiten entsprechende Marketerie, die Beschläge in Bronze, vergoldet, die Schlüsselbeschläge hochoval mit Schleifen und Festons, die seitlichen Zugbeschläge medaillonförmig mit beweglichen Blattkränzen. Die Platte in Giallo Antico-Marmor, rosé und grau gesprenkelt, in der Front und an den Ecken den Risaliten entsprechend vorgekröpft mit feinem Hohlkehlenprofil. Die originalen Schlösser erhalten, Schlüssel vorhanden.(831061)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.