Friday, 5 December 2008

Auction Collection Paintings & Sculpture

» reset

David III Ryckaert, 1612 Antwerpen - 1661 ebenda, Nachfolge des/zug.
Detailabbildung: David III Ryckaert, 1612 Antwerpen - 1661 ebenda, Nachfolge des/zug.
Detail images:  David III Ryckaert, 1612 Antwerpen - 1661 ebenda, Nachfolge des/zug.

Lot 164 / David III Ryckaert, 1612 Antwerpen - 1661 ebenda, Nachfolge des/zug.

Detail images: David III Ryckaert, 1612 Antwerpen - 1661 ebenda, Nachfolge des/zug.

164
David III Ryckaert,
1612 Antwerpen - 1661 ebenda,
Nachfolge des/zug.

LIEBESWERBUNG BEI KERZENSCHEIN

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 6,839 - 9,120
£ 5,340 - 7,120
元 46,860 - 62,480
₽ 429,660 - 572,880

 

Öl auf Leinwand.
52 x 58 cm.
Verso handgeschriebener Aufkleber mit Titel- und Künstlerbezeichnung.


Unter dem Eingang eines Hauses sitzendes, ungleiches Paar: ein älterer Mann mit Bart, der einer jungen Frau das Kinn streichelt und seine linke Hand über ihre Schulter gelegt hat. Sie wiederum legt ihre Hand in seinen Arm. Beide haben vor sich auf dem Tisch einen Weinkrug sowie einen Kerzenständer mit brennender Wachskerze. Das Mädchen mit Weinglas in der Hand. Seitlich ein brauner Tonkrug sowie ein dunkelgrüner weiterer Krug, die Glasur von Lichtreflexionen erhellt. Links im Hintergrund eine alte Frau, die die Szene beobachtet sowie Landschaftausblick mit einer vor einem Haus sitzenden weiteren Figur.

Das Gemälde ist als Nachtstück-Genrebild zu verstehen, in dem sich der Künstler in der Meisterschaft der Beherrschung von Hell-Dunkel-Effekten zeigt. Altersgemäß einige ältere, retuschierte Abriebstellen.

Anmerkung:
Auf der Rückseite Provenienzvermerk „Aus ehemaligem Schlossbesitz St. Wolfgang“.
Ferner im Kupferstichdruck gefertigter kleiner Aufkleber mit Wappen einer Sammlung, mit handgeschriebenen Inventarnummern. (720073)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.