X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 30 June 2011

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Claude Joseph Vernet, 1714 Avignon - 1789 Paris, Umkreis
Detailabbildung: Claude Joseph Vernet, 1714 Avignon - 1789 Paris, Umkreis
Detailabbildung: Claude Joseph Vernet, 1714 Avignon - 1789 Paris, Umkreis
Detailabbildung: Claude Joseph Vernet, 1714 Avignon - 1789 Paris, Umkreis
Detailabbildung: Claude Joseph Vernet, 1714 Avignon - 1789 Paris, Umkreis
Detailabbildung: Claude Joseph Vernet, 1714 Avignon - 1789 Paris, Umkreis
Detailabbildung: Claude Joseph Vernet, 1714 Avignon - 1789 Paris, Umkreis

301
Claude Joseph Vernet,
1714 Avignon - 1789 Paris, Umkreis

Gemäldepaar
SÜDLICHE HAFENANSICHTEN IM SPÄTLICHT

Catalogue price € 15.000 - 18.000 Catalogue price€ 15.000 - 18.000  $ 16,350 - 19,620
£ 13,200 - 15,840
元 117,450 - 140,940
₽ 1,057,350 - 1,268,820

 

Öl auf Leinwand. Doubliert.
44,5 x 71 cm bzw. 43,5 x 71 cm.

Wohl als Gegenstücke geschaffen, jeweils Blick vom Hafenufer mit reicher Figurenstaffage auf die Weite des Meeres, die im Gegenlicht der untergehenden Sonne aufleuchtet. Als Repoussoir jeweils links ein hochragender Fels bzw. ein hoher Rundturm mit davor an der Ankerkette liegendem Schiff. In jeweils ähnlicher Weise im Hintergrund ein Dreimaster mit Beibooten. Gegenstände wie Figuren in strenger, klassizistischer Stilistik.
Vernet hat eine Reihe von Bildern solcher Szenen geschaffen, die ihrer Beliebtheit wegen häufig wiederholt wurden. Vor allem in der Schilderung des goldenen Sonnenuntergangslichtes wirkte er auf eine Reihe von Werknachfolgern im Frankreich des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts.

Für unser Bild kommen zwei Künstler in die engere Wahl: Charles François Grenier, „de Lacroix de Maseille" genannt, 1700 - 1782, und Jean-Baptiste Lallemand, 1716 - 1803. (820893)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.