Thursday, 28 March 2019

Auction Furniture & Interior

» reset

Bergmännischer Tafelaufsatz mit Hüttenmann
Detailabbildung: Bergmännischer Tafelaufsatz mit Hüttenmann
Detailabbildung: Bergmännischer Tafelaufsatz mit Hüttenmann

130
Bergmännischer Tafelaufsatz mit Hüttenmann

Höhe: 36 cm.
Durchmesser: 34 cm.
750er Feingehalt für V für Vollgold.
Berlin, um 1860 – 1870.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 6,779 - 9,040
£ 5,100 - 6,800
元 45,480 - 60,640
₽ 435,240 - 580,320

 

Der fast runde Stand aus Eichenzweigen und Eichenlaubblättern mit Durchbrüchen gebildet. Darauf ein eingezogener Sockel mit laubumrahmten Kartuschen, darin Schlägel und Eisen bzw. ligiertes großes Monogramm (des Empfängers). Auf dem Sockel ein naturalistisch geformter Eichbaumstamm mit etwas stilisiertem Laubwerk, darauf große Schale zur Aufnahme von Früchten. Vor dem Baumstamm ein älterer Hüttenmann mit Vollbart, Kittel, schwerer Lederschürze, Hüttenschuhen und Anstichstab in der rechten, sowie einem Häckel in der linken Hand haltend, stehend, neben und hinter ihm allerhand Gießwerkzeug mit schwerem Hammer. Wohl bergmännisches Jubiläumsgeschenk für einen verdienten Hüttenmann oder Hüttendirektor. Selten. (11816511) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.